Die Schweiz wird heute vegan, um ein nachhaltiges Leben zu fördern

Um ihren Teil dazu beizutragen, die Menschen zu einem gesunden Lebensstil zu ermutigen und den Planeten zu retten, wird die Schweiz am Schweizer Gemüsetag am 1. Oktober für einen Tag vegan. Mehr als 1.200 lokale Restaurants und Geschäfte, darunter SWISS, Edelweiss und McDonalds, werden ein rein vegetarisches Menü anbieten.

Sie nennen ihn «Tag des nachhaltigen Gemüses in der Schweiz».

Restaurants Dong umfasst alle Restaurants der McDonald’s-Kette (173) und die 14 Restaurants der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ).

Bedeutende Studien auf dem Gebiet der Ernährungs- und Umweltforschung, die im Laufe der Jahre durchgeführt wurden, haben ergeben, dass eine pflanzliche Ernährung der Schlüssel zur Förderung der Nachhaltigkeit unseres Planeten ist. Vegetarische Gerichte erzeugen nachweislich weniger Kohlendioxid. Je mehr Unternehmen beteiligt sind, desto größer ist der Effekt.

Tatsächlich könnten wir gemäss einer Studie der Eidgenössischen Technischen Hochschule, wenn alle Menschen in der Schweiz nur einen Tag pro Woche vegetarisch essen würden, in nur einem Jahr das Äquivalent von 3,7 Milliarden km Autoemissionen einsparen – 90’000 Mal um die Erde . 2020 kauften die Schweizer im Vergleich zum Vorjahr 52 % mehr pflanzlichen Fleischersatz, Tendenz steigend. Dieser weltweit wachsende Bedarf an mehr vegetarischen Menüoptionen bietet Schweizer Kochexperten eine großartige Gelegenheit, ihre Menüs neu zu erfinden und die Schweiz zu einem noch attraktiveren Reiseziel für Reisende aus der ganzen Welt zu machen. Wussten Sie, dass das 1898 in Zürich gegründete Hiltl das älteste vegetarische Restaurant der Welt ist?

Am 1. Oktober sind Touristen und Einheimische gleichermaßen eingeladen, den Weltvegetariertag zu feiern und ein köstliches, kreativ zubereitetes vegetarisches Essen zu genießen. Am Lebendgemüsetag von Swisstainable steht Gemüse natürlich im Mittelpunkt. Alle teilnehmenden Restaurants und Hotels in der ganzen Schweiz werden ein spezielles vegetarisches Menü entwickeln, um eine große Auswahl an lokal angebautem und bezogenem Gemüse zu präsentieren. Alles, woran Sie denken müssen, ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine vegetarische Mahlzeit zu sich nehmen, zu einer nachhaltigeren Welt beitragen.

Siehe auch  Die Schließung berühmter Schweizer Restaurants weist auf die Spannungen im Zusammenhang mit dem COVID-Gesetz hin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.