Die NASA simuliert einen Asteroiden auf dem Weg zur Erde und hat schlechte Nachrichten für uns

In Katastrophenfilmen, Spielen oder Fernsehsendungen, in denen ein Asteroid auf die Erde zusteuert, sind die Nachrichten immer ein Schock. Abhängig von den Details der Geschichte haben die Bewohner des Planeten möglicherweise einige Tage bis einige Monate Zeit, um sich auf das Unvermeidliche vorzubereiten. Die Dinge scheinen immer trostlos, aber allzu oft hat es die Menschheit geschafft, ein Kaninchen aus dem Hut zu ziehen und einen Plan auszuarbeiten, der Milliarden von Menschenleben retten wird. Aber das ist Fiktion, und obwohl die Menschheit einige erstaunliche Technologien besitzt, sind wir wahrscheinlich nicht so glücklich wie unsere fiktiven Kollegen. Tatsächlich hat ein kürzlich von der NASA durchgeführtes Simulationsexperiment mehr oder weniger bewiesen, dass ein Asteroid auf dem Weg zur Erde den Tod vorhersagen würde, selbst wenn wir sechs Monate Zeit hätten, uns vorzubereiten

Während der jährlichen Planetary Defense Conference nahmen Wissenschaftler verschiedener Weltraumagenturen an einer Simulation eines Notfallreaktionsszenarios teil, bei dem ein fiktiver Asteroid namens 2021 PDC für die Erde bestimmt war. Wissenschaftler entschieden, dass sie sechs Monate Zeit hatten, um zu planen, und als die imaginären Tage und Monate vergingen, sah die Zukunft unglaublich trostlos aus.

Als neue Informationen zu fließen begannen, wurde deutlich, dass der Asteroid auf dem Weg war, Europa zu beeinflussen. Die Verfolgung der Asteroidenbahn war jedoch nur ein Teil der Mission. Der eigentliche Test bestand darin, eine lebensrettende Reaktion zu simulieren. Die Teilnehmer erwogen verschiedene Optionen, einschließlich des Versuchs, den Asteroiden aus dem Weg zu räumen, aber er war bereits zu nahe an der Erde, als dass dies effektiv wäre. Darüber hinaus stellte der Wissenschaftler fest, dass “die Kraft, die erforderlich ist, um den fiktiven Asteroiden 2021 PDC von seinem Kollisionskurs mit der Erde abzulenken, so gering ist, dass die Gefahr besteht, dass der Asteroid fragmentiert wird – und möglicherweise mehrere große Fragmente entstehen, die die Erde beeinflussen könnten”.

Siehe auch  Der innovative Hubschrauber der NASA auf dem Mars stellt beim dritten Flug einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf

Wissenschaftler haben auch erwogen, nukleare Sprengstoffe zu verwenden, um die Wahrscheinlichkeit eines großen Kolliders, der durch die Erdatmosphäre gelangen kann, zu zerstören oder zumindest zu verringern. Leider sah sich das Team mit der Tatsache konfrontiert, dass “internationale Gesetze den Einsatz von Atomwaffen im Weltraum ausschließen”, was bedeutet, dass sie mit einer so kurzen Frist wenig anfangen konnten.

„Die Beratergruppe für Raumplanung und Missionen (SMPAG) kam zu dem Schluss, dass keine Weltraummissionen zu einem fiktiven Asteroiden 2021 PDC rechtzeitig gestartet werden können, um ihn abzulenken oder zu deaktivieren, wie die Europäische Weltraumorganisation im Verlauf der Übung feststellt.

Der fiktive Asteroid traf die Tschechische Republik in der Nähe ihrer Grenzen zu Deutschland und Österreich. Der letzte Bericht vor der Kollision reduzierte die Streikstelle auf eine Entfernung von 23 Kilometern und setzte den Streik innerhalb einer Sekunde fest. Der Asteroid, der nur einen Durchmesser von etwa 100 Metern hatte, verursachte massive Schäden an einem Gebiet mit einem Durchmesser von bis zu 300 km, wobei die Schäden zunahmen, je näher er an der Aufprallstelle war.

Dies war natürlich eine Simulation, daher ist es unmöglich zu bestimmen, wie genau die Welt im Verlauf von sechs Monaten im Vergleich zu nur wenigen Tagen während der Konferenz reagiert hat. Wenn die nukleare Reaktion von Wissenschaftlern unterstützt wird und erfolgreich zu sein scheint, müssen Sie sich vorstellen, dass die internationalen Gesetze, die ihre Anwendung verbieten, gelockert werden und die Menschheit alles tun wird, um ein solches Ereignis zu verhindern. Zumindest ist das die Hoffnung.

Siehe auch  Chinesische Raumschiffe betreten die Marsumlaufbahn, um sich dem arabischen Schiff anzuschließen

Die besten Angebote von heute

  1. Viral TikTok enthüllt ein 6-Dollar-Produkt, das alle Löcher in Ihren Wänden in Sekunden repariert

  2. Die besten Angebote von heute: Amazon Gigantic Blowout, Viral $ 6 ‘Miracle’ Produkt von TikTok, Air Fryer Cookbook, $ 99 Staubsauger und mehr

  3. Der größte Hardware-Verkauf von Amazon im Jahr 2021 beginnt – Hier sind die 10 besten Angebote

  4. 5 Air Fryer-Kochbücher gehen über Amazon-Käufer hinaus

Aussehen Die Originalversion dieses Artikels befindet sich auf der Website BGR.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.