Die irakische Al Sadd Company arbeitet mit der saudischen Al Rabie Company und der Schweizer Tetra Pak zusammen, um die Ernährungssicherheit im Irak zu gewährleisten

Die irakische Al Sadd Company arbeitet mit der saudischen Al Rabie Company und der Schweizer Tetra Pak zusammen, um die Ernährungssicherheit im Irak zu gewährleisten

Dubai (Iraqi News) – Das Schweizer Unternehmen Tetra Pak ist eine Partnerschaft mit Tetra Pak eingegangen Die irakische Al Sadd Food Company und die saudische Al Rabie Company kümmern sich um Fragen der Ernährungssicherheit im Irak.

Ziel dieser strategischen Allianz ist es, die wachsende Bevölkerung des Iraks mit Nahrungsmitteln und Getränken zu versorgen, um den wachsenden Bedürfnissen des Landes gerecht zu werden.

Um den aktuellen Ansprüchen der Bevölkerung gerecht zu werden, hat sich die Unternehmensgruppe das hohe Ziel gesetzt, 50 Millionen verpackte Getränke, darunter Familienpackungen und Portionen, herzustellen.

Der Start des Projekts ist für das zweite Quartal 2024 geplant und die teilnehmenden Unternehmen erhalten eine umfassende Lösung für die Herstellung von Saft, Nektar, Erfrischungsgetränken (JNSD) und Milchprodukten.

Die Al Sadd-Anlage in Bagdad wird zur Verpackung von Al Rabie-Produkten mit den neuesten Maschinen und dem neuesten Know-how von Tetra Pak genutzt.

„Wir sind äußerst stolz auf dieses Projekt, das den irakischen Verbrauchern nicht nur eine vielfältige Auswahl an Lebensmitteln und Getränken bietet, sondern auch eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Ernährungssicherheit im Irak spielt“, sagte Ghassan Sobeih, geschäftsführender Gesellschafter bei Al Sadd. „Diese Zusammenarbeit zeigt unser Engagement für das Wohlergehen des irakischen Volkes.“

„Die Aussicht auf eine Expansion in den Irak durch unsere Partnerschaft mit Tetra Pak, einem vertrauenswürdigen Partner seit vier Jahrzehnten, und mit Al Sadd, Experten in der irakischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie, ist für Al Rabie wirklich motivierend“, sagte Basem Sabra, CEO von Al Rabie . „Wir freuen uns, den irakischen Verbrauchern durch dieses wirkungsvolle Projekt unsere hochwertigen Produkte anbieten zu können, die ihren vielfältigen Bedürfnissen entsprechen.“

Siehe auch  Chula Vista Walmart Supercenter Temporarily Shuts Down Sewage Amid Coronavirus Pandemic - NBC 7 San Diego

„Durch die Zusammenarbeit erreichen wir nicht nur unsere gemeinsamen Ziele, sondern sorgen auch für das Wohlergehen der Bevölkerung, wie im Irak, wo wir danach streben, eine nachhaltige und erfolgreiche Zukunft für alle zu schaffen“, sagte Nils Hougaard, General Manager von Tetra Pak. Arabische Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert