Die Importe von Dienstleistungen aus der Ukraine gingen 2020 um 25% zurück

Im Jahr 2020 gingen die Importe von Dienstleistungen aus der Ukraine gegenüber 2019 um 25,0% auf 5,21 Mrd. USD zurück, während die Exporte laut dem staatlichen Statistikdienst um 28,5% auf 11,17 Mrd. USD zurückgingen.

Die Exporte von Dienstleistungen aus der Ukraine beliefen sich im Jahr 2020 auf 1,17 Mrd. USD, 28,5% weniger als im Jahr 2019. Im vergangenen Jahr beliefen sich die Importe von Dienstleistungen in die Ukraine auf 5,21 Mrd. USD, was einem Rückgang von 25,0% gegenüber 2019 entspricht Es war positiv und betrug 5,96 Mrd. USD (2019 war der Saldo mit 8,69 Mrd. USD ebenfalls positiv). Von Januar bis Juni 2020 wurden Außenhandelsgeschäfte mit Partnern aus 220 Ländern durchgeführt.

Im Jahr 2020 exportierte die Ukraine Dienstleistungen hauptsächlich in die Russische Föderation (2,62 Mrd. USD; minus 57,8% gegenüber 2019), in die USA (1,39 Mrd. USD; plus 7,8%) und in die Schweiz (732,0 Mio. USD; minus 25,8%).

Auf den Auslandsmärkten verkaufte die Ukraine im Jahr 2020 hauptsächlich Transportdienstleistungen (gegenüber 4,88 Mrd. USD; minus 46,4% gegenüber 2019), Telekommunikationsdienste, Computer- und Informationsdienste (2,91 Mrd. USD; plus 13,0%) und Dienstleistungen zur Verarbeitung materieller Ressourcen (1,35 Mrd. USD) ). $; Rückgang um 17,9%)).

In Bezug auf die Importe im Jahr 2020 importierte die Ukraine Dienstleistungen hauptsächlich aus dem Vereinigten Königreich (467,5 Mio. USD; minus 23,5% gegenüber 2019), den Vereinigten Staaten (454,3 Mio. USD; minus 9,5%) und der Türkei (426,0 Mio. USD; minus 24,9%). .

Zu den wichtigsten Importen von Dienstleistungen in der Ukraine im Jahr 2020 zählen Transportdienstleistungen (1,01 Mrd. USD; minus 35,0% gegenüber 2019), Unternehmensdienstleistungen (973,0 Mio. USD; minus 28,4%) sowie staatliche und staatliche Dienstleistungen (737,5 Mio. USD; minus 19,1%).

Siehe auch  Forum für Führungskräfte und neue Partnerschaften in ganz Lateinamerika als Forderung der USA nach integrativem Wachstum

Laut Ukrinform beliefen sich die Exporte von Dienstleistungen aus der Ukraine nach Angaben des staatlichen Statistikdienstes im Jahr 2019 auf 15,24 Mrd. USD (plus 30,9% gegenüber 2018) und die Importe auf 6,53 Mrd. USD (plus 3,5% gegenüber 2018).

iy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.