Die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Schweiz werden sich weiter entwickeln – Botschafter

Baku, Aserbaidschan, 30. Juli. Fuat Isgendrov, Botschafter Aserbaidschans in der Schweiz, sagte, dass sich die freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Republik Aserbaidschan und der Schweizerischen Eidgenossenschaft durch unsere gemeinsamen Bemühungen auf bilateraler und multilateraler Ebene weiterentwickeln und erweitern werden.

Diese Aussage machte er in einer Glückwunschbotschaft am Nationalfeiertag der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

«Zum Nationalfeiertag der Schweizerischen Eidgenossenschaft gratuliere ich dem Schweizer Volk, unseren verehrten Kolleginnen und Kollegen in Bern und den vertrauten Partnern aus allen Kantonen des Landes von ganzem Herzen.
Es ist eine Freude, die sich bereits entwickelnden Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern zu sehen. Dieses Jahr feiern Aserbaidschan und die Schweiz den 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Isgandarov stellte fest, dass das Niveau des politischen Dialogs und der Wirtschaftspartnerschaft ständig zunimmt.

Ihm zufolge wurden von Mai bis Juli viele wichtige Veranstaltungen organisiert. Der offizielle Besuch des Präsidenten des aserbaidschanischen Parlaments in der Schweizerischen Eidgenossenschaft, eine neue Runde bilateraler politischer Konsultationen zwischen ausländischen Stellen in Bern und die Teilnahme der aserbaidschanischen Ministerdelegation am Jubiläumstreffen der Wahlkreise von Bretton Woods in Bad Ragaz spielten eine Rolle wichtige Rolle bei der Stärkung und Vertiefung der für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Schweiz.

Der Botschafter betonte, dass sich die wirtschaftliche Zusammenarbeit an zwei Beispielen veranschaulichen lasse: Aserbaidschan sei heute einer der Garanten für die Energiesicherheit der Schweiz, während die Schweizerische Eidgenossenschaft zu einem der wichtigsten Partner meines Landes in nicht-energetischen Bereichen (Öl und Gas) geworden sei. Kulturelle Kommunikation und Kommunikation von Mensch zu Mensch ist zu einem wesentlichen Bestandteil der Zusammenarbeit geworden.

Siehe auch  Die Entwaldung im brasilianischen Amazonasgebiet hat abgenommen und bleibt unter Bolsonaro hoch

„Ich bin zuversichtlich, dass sich die freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Republik Aserbaidschan und der Schweizerischen Eidgenossenschaft durch unsere gemeinsamen Bemühungen auf bilateraler und multilateraler Ebene weiterentwickeln und ausbauen werden. Ich wünsche den freundlichen Menschen in der Schweiz Wohlstand und erfolgreiche Entwicklung, gute Gesundheit und Glück. Jeder Schweizer.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.