Die Europäische Union stimmt einem teilweisen Waffenstillstand mit den Vereinigten Staaten über Trumps Zölle zu

Die Flaggen der Europäischen Union flattern am 5. Mai 2021 vor dem Sitz der Kommission der Europäischen Union in Brüssel, Belgien. REUTERS / Yves Hermann Reuters

Dieser Inhalt wurde am 17. Mai 2021 – 11:49 veröffentlicht

Geschrieben von Philip Blinkinsop

BRÜSSEL (Reuters) – Die Europäische Union hat sich auf einen Teil-Waffenstillstand mit den Vereinigten Staaten in einem Streit über US-Zölle auf Metalle geeinigt, der vom ehemaligen Präsidenten Donald Trump auferlegt wurde, als beide Seiten Gespräche über die Bekämpfung der globalen Überkapazitäten bei Stahl und Aluminium aufnehmen.

Die Kommission sagte am Montag, sie würde eine vorgeschlagene Erhöhung der Vergeltungszölle aussetzen, die eine Reihe von Produkten von Lippenstiften bis zu Turnschuhen hinzugefügt und die Zölle für US-Whiskys, Motorräder und Motorboote auf 50% verdoppelt hätte.

Brüssel und Washington sagten in einer gemeinsamen Erklärung, dass sie als Verbündete hohe Standards fördern, gemeinsame Anliegen ansprechen und “Länder wie China halten könnten, die eine handelsverzerrende Politik unterstützen”.

Die Diskussionen zielen darauf ab, bis Ende des Jahres Lösungen wie geeignete Handelsmaßnahmen zu finden.

Die Vereinigten Staaten werden ihre Zölle von 25% für Stahl und 10% für Aluminium beibehalten, was auch für Importe aus China, Indien, Russland, der Türkei, Norwegen und der Schweiz gilt.

Die Trump-Regierung führte die nationalen Sicherheitsgründe der USA als Grundlage für ihre Mineralienzölle an – Maßnahmen, von denen Stahlhersteller wie Thyssenkrupp und Voestalpine sagten, sie seien betroffen.

Die Europäische Union bestritt, dass ihre Exporte eine Sicherheitsbedrohung darstellen, und führte daraufhin eigene Zölle auf US-Produkte wie Motorräder, Whisky und Orangensaft in Höhe von 2,8 Milliarden Euro ein. Dies wird auch an Ort und Stelle bleiben.

(1 USD = 0,8221 EUR)

(Aus Philip Blinkinsops Bericht, herausgegeben von John Chalmers und Giles Judd)

Siehe auch  Das US-Frauen-Curling-Team gewinnt bei den Weltmeisterschaften eine Bronzemedaille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.