Die ersten Bilder des chinesischen Raumfahrzeugs auf dem Mars könnten einige Zeit brauchen, um die Erde zu erreichen

Zhurong, hier in einer Illustration abgebildet, ist sicher auf die Oberfläche des Mars gefallen.

CNSA

China Der Zhurong-Rover ist auf dem Mars gelandet Am Wochenende markiert dies einen neuen Meilenstein für das Raumfahrtprogramm des Landes. Aber wir könnten eine Weile warten, bis wir die ersten Rover-Ansichten des Mars sehen.

Die chinesische Raumfahrtbehörde hat am Montag eine Erklärung in englischer Sprache veröffentlicht Bestätigung der Landung, die Teil der Tianwen-1-Mission ist, Chinas erstem Versuch, die Oberfläche eines anderen Planeten zu erreichen. Der stellvertretende Direktor der CNSA, Wu Yanhua, sagte gegenüber der staatlichen China Daily Zhurong wird in den nächsten Tagen Diagnosen stellen und ihren Landeplatz verlassen. Ihre ersten Fotos werden voraussichtlich Ende Mai sein.

CNSA verhält sich ganz anders als die NASA. Als das Raumschiff Perseverance der NASA im Februar landete, waren Weltraumbegeisterte schnell in der Menge gefangen Erste Sondenansichten des Mars. CNSA neigt dazu, seine Karten in der Nähe der Jacke zu spielen.

Während einige Weltraumbegeisterte in den sozialen Medien ihre Besorgnis über den Mangel an Bildern aus Zhurong zum Ausdruck gebracht haben, hat der Journalist Andrew Jones, der über das chinesische Weltraumprogramm für SpaceNews berichtet, Bedenken geäußert. Vorgeschlagen auf Twitter Die Verzögerung kann teilweise auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass dies das erste chinesische Raumschiff auf dem Roten Planeten ist.

Es gibt noch keinen Grund, sich Sorgen um die Gesundheit des Rovers zu machen. Die Kommunikation zwischen Mars und Erde kann schwierig und zeitaufwändig sein. Das chinesische Raumschiff Tianwen-1 befindet sich in einer Umlaufbahn um den Planeten und wird als Rover-Relais dienen.

Die Landung ist eine weitere Feder in der chinesischen Weltraumkappe, die in den letzten Jahren eine Landung beinhaltete Die Mission Chang’e 4 befindet sich auf der anderen Seite des Mondes, zurück Der Mond rockt über die Chang’e 5-Mission zur Erde Und starten Die Grundeinheit einer neuen Raumstation Im April.

Es ist zwar schön, Bilder schneller zu bekommen, aber alle Fotos, die Zhurong in ihr neues Zuhause in den Great Plains von Utopia Planitia schickt, sind das Warten wert. In der Zwischenzeit können Sie genießen Die weitere Sicht des Raumfahrzeugs Tianwen-1 auf den Mars.

Folgen Raumkalender 2021 für CNET Um mit den neuesten Weltraumnachrichten dieses Jahres auf dem Laufenden zu bleiben. Sie können es sogar zu Ihrem Google Kalender hinzufügen.

Siehe auch  Tropischer Sturm Elsa verzögert die Rückkehr von SpaceX Dragon zur Erde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.