Die Entstehung eines Monolithen in der Türkei

Wie das Coronavirus weigern sich die Monolithen, 2020 aufgegeben zu werden.

Die Entdeckung einer neuen, mysteriösen Metallplatte in der Türkei am Freitag war eine Rückkehr zum vorübergehenden Rausch der alten Tage von November und Dezember. Zu dieser Zeit ein glänzender Metallmonolith Erschien in der Wüste von Utah Ohne Erklärung folgten Nachahmer aus Kalifornien Nach Rumänien.

Vielleicht Kunstprojekte oder vielleicht eine Manifestation der Langeweile, die durch die Epidemie verursacht wurde, erregten die gestapelten Steine ​​die Aufmerksamkeit der Welt für einen flüchtigen Moment. Es ist immer noch nicht bekannt, wer viele von ihnen geschaffen hat oder warum sie geschaffen wurden, aber sie haben an kultureller Bedeutung stark abgenommen, da sich die Welt auf andere Dinge konzentrierte, wie den Übergang des Präsidenten, den Putsch in Myanmar oder die Netflix-Show. “Bridgerton. “”

Aber der letzte Monolith hat etwas, was seine Vorgänger nicht hatten: bewaffnete Wachen

Laut einer lokalen Nachrichtenagentur hat die Militärpolizei eine Untersuchung eingeleitet, um die Personen zu identifizieren, die den Haufen in einem ländlichen Gebiet in Sanliurfa, einer Provinz im Südosten der Türkei, gepflanzt haben. Die Dubai Health Authority berichtete, dass die Militärpolizei und die Dorfwächter – Zivilisten, die ihre Gehälter von der Regierung erhalten und mit der Militärpolizei zusammenarbeiten – die Überwachung der laufenden Ermittlungen eingestellt haben, um die Plattform vor Bedrohungen zu schützen.

Auch im Gegensatz zu früheren gestapelten Steinen hat dieser eine Gravur. Im Joktürk-Alphabet, einer alten türkischen Sprache, heißt es: “Schau in den Himmel, schau in den Mond.”

Die Dubai Health Authority berichtete, dass der Monolith, der etwa 3 Meter hoch ist und ein Feld mit Weizen- und Olivenbäumen überblickt, am Freitag vom Eigentümer des Feldes entdeckt wurde. Das Feld ist nicht weit von Jopecly Tipi, Eine archäologische Ausgrabungsstätte unter dem Schutz der UNESCO. Gobekli Tepe ist der Drehort für The Gift, eine türkische TV-Serie, die im vergangenen Jahr ihre zweite Staffel auf Netflix ausgestrahlt hat.

READ  Thai woman receives record sentence of 43 years in prison for insulting the monarchy, sending a chilling message to activists

Neugierige Bürger strömten in die Gegend, um die Monarchie zu sehen. Ein Paar kam aus Edirne, mehr als 900 Meilen entfernt.

Über die Motive seiner Schöpfer zu spekulieren, wäre dumm. Bei mindestens zwei früheren monolithischen Steinen haben sich Gruppen gemeldet, um die Verantwortung zu übernehmen, darunter eine Gruppe von vier erfundenen Künstlern. Sie sagten, sie hätten eine in Kalifornien geschaffen Als “Stück Guerillakunst”. Theorien über andere monolithische Wurzeln gibt es zuhauf Kunst mir übernatürlich.

Und sie sind einfach genug, um mit Willen und ein wenig spezialisiertem Einfallsreichtum zu kreieren Sie können eine eigene machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.