Deutsche Politiker stehen vor der Giftplage der Plagiatsskandale

Sagen Sie, was Sie wollen, wie Der aktuelle deutsche Wahlkampf ist enttäuschend – sind das nicht alle, zumindest für US- oder UK-Verhältnisse? Ein Aspekt ist interessant und beeindruckend: Den beiden Kanzlerkandidaten wurde aus einem scheinbar zwingenden Grund Plagiat vorgeworfen. Diese Vorwürfe führten im Vorfeld der Wahlen vom 26. , deren Integrität und intellektuelle Stärke selbst von ihren Feinden anerkannt wird.

Im Juni wurde das Buch Now: How We Can Renew Our Country der Grünen-Kandidatin Annalena Barbock heftig kritisiert. Website mit Sitz in Österreich Zitieren Absätze darin schienen aus verschiedenen Quellen entnommen zu sein, ohne darauf Bezug zu nehmen. Barbock startete eine Verteidigung von Fehlverhalten und bereicherte den deutschen politischen Diskurs mit einigen extravaganten Ausreden wie “Ich habe kein Lehrbuch geschrieben, sondern ein Buch darüber, was ich in diesem Land tun möchte” und sogar “Niemand schreibt ein Buch allein” – a Aussage, die Empörung auslöste Die Reaktion ist brutal Von deutschen Schriftstellern. angeblich mehr kopiert Arkade halten Abflachung.

Siehe auch  Dow Jones Futures: The stock market rally reaches its highest on Apple, Amazon and Google, but growth is having a bad day

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.