Der ukrainische Präsident lädt den irakischen Premierminister ein, am ukrainischen Friedensgipfel in der Schweiz teilzunehmen

Der ukrainische Präsident lädt den irakischen Premierminister ein, am ukrainischen Friedensgipfel in der Schweiz teilzunehmen

Bagdad (IraqiNews.com) – Am Dienstag richtete der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj eine offizielle Einladung an den irakischen Premierminister Muhammad Shiaa al-Sudani zur Teilnahme am ukrainischen Friedensgipfel, der am 15. und 16. Juni in der Schweiz stattfinden wird.

Al-Sudani und Zelensky führten ein Telefongespräch, in dem sie über die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie über die Bedeutung der Einberufung des gemeinsamen Ausschusses zwischen dem Irak und der Ukraine zur Verbesserung der Handels- und Wirtschaftskooperation sowie der Zusammenarbeit in den Bereichen sprachen Energie und Energie. Ernährungssicherheit, heißt es in einer Erklärung des Büros des Premierministers.

In Bezug auf ukrainische Unternehmen, die im Irak tätig sind, sprachen beide Seiten über die Schritte, die die irakische Regierung unternommen hat, um das bestmögliche Investitionsklima zu schaffen, das Arbeit und Investitionen fördert.

Mitte Mai sagte Bundespräsidentin Viola Amherd während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholz, dass Delegationen aus mehr als 50 Ländern zu einem Gipfel eingeladen worden seien, von dem die Schweiz glaube, dass er die Tür zum Friedensprozess im Land öffnen werde. Ukraine.

Der Gipfel wird die in den vergangenen Monaten geführten Diskussionen erweitern, insbesondere über die ukrainische Friedensformel und andere Friedensinitiativen, die auf der UN-Charta und Grundideen des Völkerrechts basieren.

Das Hauptziel des Gipfels besteht darin, Impulse für den künftigen Friedensprozess zu geben.

Siehe auch  Top 10 Krypto-Börsen in der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert