Der Schweizer Taschenmesserhersteller arbeitet an einer neuen klingenlosen Version seines legendären Multitools

Der Schweizer Taschenmesserhersteller arbeitet an einer neuen klingenlosen Version seines legendären Multitools

Seit 1897 ist das Schweizer Taschenmesser der perfekte Taschenbegleiter und bietet Platz für alles, von Klingen über Scheren bis hin zu Weinöffnern. Einige haben es sogar getan USB-Speichersticks!

Für seinen Hersteller Victorinox gibt es diese Grenze nicht wirklich. Aber jetzt könnte die Modifikation dieses Spezialwerkzeugs die Leute überraschen. Laut CNNDas Unternehmen arbeitet an einer neuen Version des Messers ohne Klinge. Ja, Sie haben richtig gelesen: ein Messer ohne Klinge!

„Wir befinden uns im Anfangsstadium der Entwicklung von klingenlosen Taschenwerkzeugen“, sagte ein Victorinox-Sprecher gegenüber CNN. „Da Innovation im Mittelpunkt unserer Marke steht, hören wir ständig auf unsere Kunden und ihre Bedürfnisse. Wir erkennen, dass ein Interesse an der Funktionalität, Vielseitigkeit und Handwerkskunst besteht, für die das Schweizer Taschenmesser in spezielleren Bereichen und Situationen bekannt ist.

Das Schweizer Unternehmen teilte CNN mit, dass es keine Pläne habe, vorhandene Werkzeuge zu verschrotten. Mit Optionen zwischen 25 und 125 US-Dollar, abhängig von Ihren Werkzeuganforderungen, sollen sie Ihr vorhandenes Kit ergänzen und nicht ersetzen.

Die Nachricht kommt zu einem Zeitpunkt, an dem Länder den Einsatz von Messern verbieten Reagieren Sie auf Angriffe. Zum Beispiel, im Vereinigten KönigreichDas Tragen der meisten Messer in der Öffentlichkeit ohne „guten Grund“ ist illegal.

„In England oder einigen asiatischen Ländern ist es manchmal nur dann erlaubt, ein Messer zu tragen, wenn man seinen Job erledigen oder im Freien arbeiten muss“, sagte Victorinox-CEO Karl Elsener Jr. gegenüber Schweizer Medien. Blake, übersetzt von CNN. „Aber in der Stadt, wenn man zur Schule, ins Kino oder zum Einkaufen geht, ist das Mitführen von Taschenmessern strengstens verboten.“

Siehe auch  Digitaler Inklusionsplan im Südosten von Indiana eingeführt

Elsener erwähnte, dass sie über Werkzeuge nachdenken, die speziell für diejenigen entwickelt wurden, die ein bestimmtes Set, aber nicht unbedingt ein Holz benötigen, wie etwa Golfer oder Radfahrer.

Die Art der Ausrüstung und das Erscheinungsdatum des neuen Messers sind noch nicht bekannt, aber Scripps News hat Victorinox für weitere Informationen kontaktiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert