Der Produzent von Mother 3 teilt seine Gedanken zur Lokalisierung und warum es nicht dazu gekommen ist

Eine der meistgesuchten GBA-Sites ist das Rollenspiel 2006 Mutter 3. Wir haben im Februar davon gehört, wie viel der Spieleproduzent Shinichi Kameoka verdienen wird Ich würde gerne sehen, dass dieser spezielle Eintrag weltweit veröffentlicht wirdWarum ist das nicht passiert?

In der letzten Folge von Kit & Krysta-Podcast auf YouTubeWährend eines Fan-Q&A-Segments wurde Kameoka gefragt, warum er glaubt, dass Mother 3 noch nicht außerhalb Japans veröffentlicht wurde. Hier ist der vollständige Austausch:

Eine Frage Kameoka (ich bin mir sicher, dass viele Leute fragen werden) – hast du eine Idee, warum Mother 3 nicht außerhalb Japans veröffentlicht wird? Und wie stehen Ihrer Meinung nach die Chancen auf eine Veröffentlichung? Ich würde es wirklich gerne unterstützen und an Freunde weiterempfehlen“

Shinichi Kamioka: „Persönlich denke ich, dass das größte Verkaufsargument von Mother 3 der einzigartige Schreibstil von Shigesatao Itoi ist; die Reize und Nuancen seines Schreibens in andere Sprachen zu übersetzen, ist eine ziemliche Herausforderung, und vielleicht hat es deshalb so lange gedauert, sich die internationalen Ausgaben von Mother 3 anzusehen. ”

Da es noch keine offizielle Veröffentlichung vor Ort gibt, haben die Fans hier im Westen die Sache ganz nett selbst in die Hand genommen Von Fans erstellte Übersetzungskorrektur. Ehemaliger Präsident von Nintendo of America Wie Reggie zuvor über die Rückkehr von Mommy 3 scherzte.

Möchten Sie Mutter 3 auf ihrem Weg in den Westen sehen? Hast du jemals gedacht, dass es passieren würde? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken unten.

Siehe auch  SpaceX stapelt zum ersten Mal sein vollständiges Starship-Startsystem und steht in einer Höhe von fast 400 Fuß – TechCrunch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.