Demonstranten in Rom stoßen mit der Polizei zusammen, als Tausende auf die Straße gehen, um gegen das Coronavirus-Impfstoffgesetz zu protestieren

Tausende Demonstranten marschierten Rom Via Veneto und andere große Straßen am Samstag, von denen einige aus Protest gegen ein Regierungsherrschaft benötigen COVID-19 Impfstoffe oder negative Tests sollen nächste Woche den Arbeitsplatz erreichen.

Tausende protestieren gegen den Impfstoff des Staates Washington und singen die Nationalhymne

Die Zertifizierung in Italien, bekannt als “Green Pass”, tritt am Freitag in Kraft und gilt sowohl für öffentliche als auch für private Arbeitsplätze.

Menschen versammeln sich während einer Protestaktion in Rom am Samstag, den 9. Oktober 2021, auf der Piazza del Popolo. Tausende Demonstranten protestierten am Samstag in Rom gegen die COVID-19-Gesundheitskarte, die sowohl öffentliche als auch private italienische Arbeitnehmer vor sich auslegen müssen. Ankunft an ihrem Arbeitsplatz ab dem 15. Oktober per Regierungserlass.
(Cecilia Fabiano/La Presse über The Associated Press)

Um eine zu bekommen, müssen die Personen entweder mindestens ein COVID-19 haben Serum Dosis, Erholung von Krankheit in den letzten 6 Monaten oder negativem Test in den letzten 48 Stunden dokumentieren.

Ein Demonstrant zeigt während einer Protestaktion in Rom, Samstag, 9. Oktober 2021, eine Puppe mit Spritzen. Tausende Demonstranten protestierten am Samstag in Rom gegen die COVID-19-Gesundheitskarte, die italienische Arbeitnehmer im öffentlichen und privaten Sektor anbieten müssen, um Zugang zu ihren Arbeitsplätze ab 15. Oktober Durch Regierungserlass.

Ein Demonstrant zeigt während einer Protestaktion in Rom, Samstag, 9. Oktober 2021, eine Puppe mit Spritzen. Tausende Demonstranten protestierten am Samstag in Rom gegen die COVID-19-Gesundheitskarte, die italienische Arbeitnehmer im öffentlichen und privaten Sektor anbieten müssen, um Zugang zu ihren Arbeitsplätze ab 15. Oktober Durch Regierungserlass.
(Cecilia Fabiano/La Presse über The Associated Press)

Vatikan genehmigt Impfungen an Mitarbeiter

Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber riskieren Geldstrafen, wenn sie sich nicht daran halten. Beschäftigte des öffentlichen Dienstes können von der Arbeit suspendiert werden, wenn sie fünfmal ohne grünen Pass erscheinen. In diesem Sommer waren in Italien grüne Fahrspuren erforderlich, um Museen, Theater, Fitnessstudios und Indoor-Restaurants zu betreten und Fern- oder Fernzug- und Busfahrten zu unternehmen. Inlandsflüge.

Siehe auch  Philippinische Truppen töten den Rebellenkommandanten und nehmen die letzte Geisel

Demonstranten organisierten eine autorisierte Demonstration auf der Piazza del Popolo. Einige verließen dann den breiten Platz und stießen mit der Polizei zusammen, als sie zu einer nicht genehmigten Kundgebung gingen. Polizei Helme, Schilde und Schlagstöcke hinderten sie daran, die Straße zu betreten, die vor dem Büro von Premierminister Mario Draghi vorbeiführt.

Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten während einer Protestaktion in Rom, Samstag, 9. Oktober 2021. Tausende Demonstranten protestierten am Samstag in Rom gegen die COVID-19-Gesundheitskarte, die italienische wie öffentliche und private Arbeitnehmer vorlegen müssen, um ab dem 15. Oktober auf ihre Arbeitsplätze zuzugreifen per Regierungserlass.

Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten während einer Protestaktion in Rom, Samstag, 9. Oktober 2021. Tausende Demonstranten protestierten am Samstag in Rom gegen die COVID-19-Gesundheitskarte, die italienische wie öffentliche und private Arbeitnehmer vorlegen müssen, um ab dem 15. Oktober auf ihre Arbeitsplätze zuzugreifen per Regierungserlass.
(Cecilia Fabiano/La Presse über The Associated Press)

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR IN FOX NEWS ZU LESEN

Am Samstag waren 80 % der Personen ab 12 Jahren in Italien vollständig geimpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.