Das neue Redesign von Microsoft Paint für Windows 11 enthält einen dunklen Modus

Microsoft überarbeitet seine Paint-App in Windows 11. Die App wird mit einer neuen Befehlsleiste aktualisiert, die die meisten der gleichen Optionen und Tools übernimmt, die in der Ribbon-Oberfläche für Paint unter Windows 10 zu finden sind. Es ist das erste große Update von Paint seit Jahren und sogar enthält einen dunklen Modus.

Panos Panay, Präsident von Microsoft Windows und Hardware, hat heute das neue Paint-Redesign auf Twitter angekündigt. Das Teaser-Video enthält einen kurzen Blick auf die Verbesserungen, die an der Schriftartauswahl, den Pinseln und dem dunklen Modus von Painter vorgenommen wurden. Die Werkzeuge sehen jetzt viel benutzerfreundlicher aus, mit einer Schnellauswahl, die all die verschiedenen Pinsel und ihre Effekte anzeigt. Microsofts Font Tool for Paint ist jetzt auch schwebend, mit Optionen für Größe, Ausrichtung und mehr.

Es scheint keine Optionen für Ebenen zu geben, aber dies ist das erste große Update für Paint, seit es die Ribbon-Benutzeroberfläche erhalten hat. Microsoft hatte vor, Farbentfernung Von Windows 10 vor einiger Zeit Kehren Sie den Pfad um und behalten Sie ihn als Teil von Windows bei. Stattdessen hat Microsoft damit begonnen, 3D Paint aus Windows 10-Installationen zu entfernen, ein Programm, das entwickelt wurde, um die traditionelle Paint-App zu aktualisieren und sogar zu ersetzen.

Es ist nicht genau klar, wann Windows Insider dieses neue Paint-Design testen können, aber Panay sagt, dass es “bald” zum Testen verfügbar sein wird.

Siehe auch  Apple Event konnte die Aktien des Unternehmens nicht vor einem marktweiten Ausverkauf retten - TechCrunch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.