Das Land biegt um eine Ecke, aber nicht aus der Epidemie heraus

Die amtierende Gesundheitsministerin von Pennsylvania sagte, der Staat biege mit COVID-19 um eine Ecke, aber sie ist nicht bereit zu sagen, dass wir von einer Pandemie zu einer Endemie übergegangen sind. Die Frage, wie hoch Ihre Vorsicht ist, ist eine persönliche Angelegenheit. „Jeder versucht, sich daran anzupassen, wie dieser bevorstehende Zeitraum aussehen wird“, sagte sie. Sie können weiterhin Gesichtsbedeckungen tragen – insbesondere wenn sie immungeschwächt sind. „Man weiß nicht immer, warum jemand eine Maske trägt. Vielleicht tragen sie eine Maske, weil sie in einem Pflegeheim arbeiten, oder ich trage meine Maske, weil ich jetzt schwanger bin.“ Laut Kleinpeter sind 76 % der Erwachsenen in Pennsylvania voll geimpft und 95 % haben eine Einzeldosis. Der Staat wird weitermachen, sagte Kleinpeter, indem er die Menschen ermutigt, Auffrischungsimpfungen zu bekommen. Nur 41 % der berechtigten Pennsylvaner haben eine bekommen.“ „Ich denke, wir sehen ein Licht am Ende des Tunnels. Ich glaube nicht, dass das Licht ein Zug ist“, sagte Dr. John Goldman von UPMC Goldman, denn COVID-19 könnte hier bleiben, um als normale Krankheit zu bleiben. Er glaubt, dass die Auffrischungsimpfung zu einer regelmäßigen Impfung werden wird, wie die Grippeschutzimpfung „Wenn ich raten müsste, würde ich vermuten, dass wir regelmäßig eine Art regelmäßige Verstärkung haben, vielleicht für die neueren Varianten, vielleicht einmal alle ein bis zwei bis drei Jahre.“

Die amtierende Gesundheitsministerin von Pennsylvania sagte, der Staat habe mit COVID-19 eine Wende geschafft, aber sie ist nicht bereit zu sagen, dass wir von einer Pandemie zu einer Endemie übergegangen sind.

Siehe auch  Raumstationslieferungen mit Pizzalieferung für 7 . gestartet

Sogar mit den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, sagte Keara Klinepeter Lockerung der Leitlinien zu MaskenDie Frage, wie sehr Sie auf der Hut sein sollten, ist eine persönliche Angelegenheit.

„Jeder versucht, sich daran anzupassen, wie dieser nächste Zeitraum aussehen wird“, sagte sie.

Sie sagte, viele Menschen könnten möglicherweise auf Masken verzichten, obwohl einige möglicherweise weiterhin Gesichtsbedeckungen tragen – insbesondere wenn sie immungeschwächt sind.

„Man weiß nicht immer, warum jemand die Maske trägt. Sie tragen vielleicht eine Maske, weil sie in einem Pflegeheim arbeiten, oder ich trage meine Maske, weil ich jetzt schwanger bin“, sagte sie.

Laut Klinepeter sind 76 % der Erwachsenen in Pennsylvania vollständig geimpft und 95 % haben eine Einzeldosis.

Kleinpeter sagte, der Staat werde die Menschen weiterhin ermutigen, Auffrischungsdosen zu bekommen. Nur 41 % der berechtigten Pennsylvanianer erhielten eine.

„Ich glaube, wir sehen Licht am Ende des Tunnels. Ich glaube nicht, dass das Licht ein Zug ist“, sagte Dr. John Goldman von UPMC.

Goldman sagte, COVID-19 könnte hier sein, um als normale Krankheit zu bleiben. Er glaubt, dass die Auffrischungsimpfungen zu einer regelmäßigen Impfung werden, wie die Grippeimpfung.

„Wenn ich schätze, schätze ich, dass wir regelmäßig eine Art regelmäßige Verstärkung haben werden, vielleicht eine, die den neueren Varianten gewidmet ist, vielleicht einmal alle ein bis zwei bis drei Jahre. “ er sagte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.