COVID-19-Symptome: Was zu erwarten ist, wenn Sie sich erneut anstecken

Die BA.2-Variante von omicron.-Variante Es hat eine einzigartige Reihe von Symptomen, die bei jeder Person anders auftreten.

Nachrichtenführung: Forscher Er führte kürzlich eine eingehende Analyse der Risiken einer erneuten Ansteckung durch Variante BA.2Prüfung, ob die BA.2-Variante Personen, die bereits mit der omicron-Variante infiziert sind, anstecken kann oder nicht, CNN.

  • In der Studie untersuchten die Forscher 140.000 Virusgenome, die infizierten Patienten entnommen wurden.
  • Sie stellten fest, dass es wieder 263 Infektionen gab.
  • Die Forscher fanden 47 Personen, die sich erneut mit BA.2 infizierten, nachdem sie die ursprüngliche Variante von omicron erhalten hatten.

Symptome: Die Symptome für die Infizierten waren demnach auf der ganzen Linie CNN.

  • Die meisten Infektionen waren mild.
  • Manche Menschen haben keine Symptome von COVID-19 oder leichte Symptome von COVID-19.
  • Etwa fünf Personen hatten „Symptome, die als mäßig beschrieben werden, ähnlich denen der Grippe“. CNN.
  • Es gab keine Berichte über Krankenhausaufenthalte oder Todesfälle.

größeres Bild: Viele anekdotische Beweise Es wurde vermutet, dass die Omicron-Variante Menschen reinfizieren könnte, insbesondere durch die BA.2-Variante.

  • „Ja, man kann zweimal ein Omicron haben“, sagte Stanley Weiss, Epidemiologe an der Rutgers School of Public Health. Yahoo sagte.
  • „Wenn Sie eine leichte Infektion haben, bekommen Sie keine sehr gute Immunantwort und Sie sind erneut einer hohen Dosis des Virus ausgesetzt, das ist definitiv möglich“, fügte er hinzu.
Siehe auch  Sie brauchen kein Raumschiff, um 'seltsame kleine' Mars-Rettiche anzubauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.