Das Kansas Soccer Team fügt einen Außenverteidiger aus der Schweiz hinzu | Boyer auf Beat

Kansas-Mittelfeldspieler Alex Reich erhält während des Trainingslagers am 7. August 2022 Anweisungen zu einer Übung.

Kansas-Mittelfeldspieler Alex Reich erhält während des Trainingslagers am 7. August 2022 Anweisungen zu einer Übung.

von Zack Boyer / Journal World

Das Kansas Football Team erhielt am Wochenende einen weiteren Transfer in Alex Reich, dem Schweizer Linebacker, der die letzten beiden Saisons an einem kalifornischen Junior College verbracht hat.

Reich, der 6 Fuß 3 groß ist und 200 Pfund wiegt, kam am Sonntag zum ersten Mal zu den Jayhawks zum Training und trug die Nummer 34. Er ist als Rookie im roten Trikot auf der Liste des Teams aufgeführt.

Er ist der 20. Spieler, der seit Ende der letzten Saison nach Kansas wechselt, der 13., der in der Verteidigung spielt, und der sechste von den College-Junioren.

Reich hat 26 Tackles, darunter 4,5 für eine Niederlage, und eine Interception in der letzten Saison, während er am Golden West College auf Nummer sicher ging.

Laut JayhawkSlant.com, der zuerst über Raichs Verpflichtung berichtete, schloss er sich Golden West an, um einen Wide Receiver zu spielen, bevor er in die Verteidigung wechselte.

Er spielt seit seinem 12. Lebensjahr Fußball, stammt aus der Stadt Chur in den Ostalpen nahe der Grenze zu Österreich und Liechtenstein und studierte vor seinem Umzug in die USA an den Kadern von Scholhaus.

Siehe auch  Die Sozialistische Partei der Schweiz stellt einen Plan für den Beitritt der Schweiz zur Europäischen Union vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.