Das Deaktivieren dieser iOS-Funktionen verbessert die Akkulaufzeit des iPhones

Ein Apfel Er hat dieses Jahr einen tollen Job mit Batterien gemacht iPhone 13 Serie und iPhone 13 Pro Max Unglaubliche Akkulaufzeit. Und das sogar unter Berücksichtigung der 120-Hz-Bildwiederholfrequenz bei den “Pro”-Varianten und der 5G-Konnektivität bei allen vier Modellen. 4352mAh Kapazität iPhone 13 Pro Das Max ist das größte iPhone, das je gefunden wurde.
Egal welches iPhone-Modell Sie haben, Sie können die Akkulaufzeit des Geräts verbessern, indem Sie einer einfachen Anleitung von TikToker namens „kadama“ folgen, die 1,9 Millionen Follower hat. Der sogenannte “Hack” wurde gewählt von New Yorker Post Und die konservative New Yorker Boulevardzeitung erklärte, dass Apps einen Teil der Akkulaufzeit Ihres iPhones beanspruchen können, selbst wenn Sie diese bestimmten Apps nicht den ganzen Tag verwenden.
Um zu verhindern, dass im Hintergrund laufende Apps Ihren iPhone-Akku entladen, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemeines > Hintergrund App aktualisieren und schalten Sie die Funktion aus. dann geh zu Einstellungen > Batterie > Batteriezustand > wechseln Optimiertes Laden des Akkus. Nachdem Kadama diese Anweisungen befolgt hat, sagt er: “Ihr Akku hält jetzt viel länger.”

Es ist ein kleiner Kompromiss. Da sich die Akkulaufzeit verbessert, werden Apps nicht im Hintergrund aktualisiert, wenn Sie die Einstellung “Hintergrundaktualisierung der App” deaktiviert haben. Das bedeutet, dass Updates, die Ihre Apps normalerweise im Hintergrund durchführen, ob es sich um Sportergebnisse, Börsenkurse oder die neueste Temperatur handelt, erst aktualisiert werden, wenn Sie die entsprechende App und App-Updates öffnen. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Mathe-App öffnen, sehen Sie sich derzeit möglicherweise nicht die neuesten Ergebnisse an.

Andere Vorschläge von kadama, um Ihren iPhone-Akku am Leben zu erhalten, sind: Einstellungen > Barrierefreiheit > Anregung > Wechseln Sie zwischen der Wiedergabe von Nachrichteneffekten und der automatischen Wiedergabe von Videovorschauen. Wenn die Funktion deaktiviert ist, werden Vollbildeffekte in Nachrichten nicht automatisch ausgeführt (was für Sie möglicherweise keine große Sache ist) und deaktiviert die automatische Wiedergabe von Videovorschauen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre Apps nicht im Hintergrund aktualisieren müssen oder es Ihnen egal ist, ob Vollbildeffekte in der Nachrichten-App automatisch aktiviert werden, möchten Sie vielleicht sehen, ob Sie die Akkulaufzeit Ihres iPhones erheblich verbessern können indem Sie diese Funktionen umschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.