Cyberpunk 2077 Pub CD Projekt sagt, dass die Datenverletzung schlimmer ist als ursprünglich angenommen

CD Projekt, die Muttergesellschaft eines Entwicklers Cyberpunk 2077-Film, gab am Donnerstag bekannt, dass Datenleck litt Anfang dieses Jahres potenziell schädlicher als ursprünglich angenommen Diese Nachricht wurde während hochkarätiger Branchenpremieren während bekanntgegeben Summer Games Festival, veranstaltet von Jeff Kelly.

Anfang Februar gab Project CD bekannt, dass es Ziel eines “Cyber-Angriffs” gewesen sei und dass Daten, einschließlich des Quellcodes des Videospiels, gestohlen worden seien. Damals teilte das polnische Unternehmen mit, Unbekannte hätten Lösegeld für “bestimmte Daten” verlangt. Die Art der gestohlenen Daten wurde nicht bestätigt. Die heutige Ankündigung scheint zwar noch vage zu sein, scheint aber darauf hinzudeuten, dass die Daten tatsächlich sehr sensibel waren.

Die Aussage wurde gemacht von auf Twitter, die wie folgt lautet:

Wir möchten Ihnen eine Fortsetzung der Sicherheitsverletzung im Februar mitteilen, die auf CD Projekt abzielt. Heute haben wir neue Erkenntnisse über den Hacker erhalten und haben nun Grund zu der Annahme, dass derzeit interne Daten, die während des Angriffs illegal erlangt wurden, im Internet kursieren.

Den genauen Inhalt der fraglichen Daten können wir nicht bestätigen, obwohl wir glauben, dass sie Angaben zu aktuellen/ehemaligen Mitarbeitern und Auftragnehmern sowie Daten zu unseren Spielen enthalten können. Darüber hinaus können wir nicht bestätigen, ob die betreffenden Daten manipuliert wurden oder nach der Verletzung manipuliert wurden.

Gegenwärtig arbeiten wir Hand in Hand mit einem breiten Netzwerk geeigneter Dienste, Experten und Strafverfolgungsbehörden, einschließlich des General Police Headquarters in Polen. Wir haben auch Interpol und Europol kontaktiert. Die Informationen, die wir im Februar mit dem Leiter des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten (PUODO) geteilt haben, wurden ebenfalls aktualisiert.

Wir möchten außerdem mitteilen, dass wir – unabhängig von der Authentizität der übermittelten Daten – alles in unserer Macht Stehende tun werden, um die Privatsphäre unserer Mitarbeiter sowie aller anderen interessierten Parteien zu schützen. Wir sind entschlossen und bereit, gegen Parteien vorzugehen, die gestohlene Daten weitergeben.

Nach dem Start Cyberpunk 2077-FilmCD Projekt, die mehrfach verzögert und im Leerlauf emittiert wurde, hat an der polnischen Börse einen erheblichen Teil ihres Wertes verloren. Früher diese Woche Bloomberg erwähnt Eine britische Investmentfirma hat die Co-CEOs Adam Kisinski und Marcin Ivinsky zum Rücktritt aufgefordert.

Siehe auch  Signal and Telegram downloads increase after WhatsApp data policy update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.