Cristiano Ronaldo verpasst die Reise der Portugal Nations League in die Schweiz – Sports News, First Post

Portugals Trainer Fernando Santos gab am heutigen Samstag bekannt, dass Cristiano Ronaldo, Joao Moutinho und Rafael Guerrero an diesem Wochenende für Portugals Nations-League-Spiel gegen die Schweiz fehlen werden.

Ronaldo nahm am letzten Training vor der Abreise des Teams nach Genf nicht teil. Presseagentur Frankreich

Lissabon: Portugals Trainer Fernando Santos gab am heutigen Samstag bekannt, dass Cristiano Ronaldo, Joao Moutinho und Rafael Guerrero an diesem Wochenende für Portugals Nations-League-Spiel gegen die Schweiz fehlen werden.

Die drei wurden aus «administrativen» Gründen und nicht wegen Verletzung von der Reise nach Genf ausgenommen.

„Es geht nicht um körperliche Probleme, es geht um das Management“, sagte Santos während einer Pressekonferenz in Lissabon.

„Es würde keinen Sinn machen, mit 26 Spielern in die Schweiz zu reisen, wenn wir nur 23 Spieler auf der Bank haben können“, fügte er ohne weitere Details hinzu.

Der fünfmalige Ballon d’Or-Gewinner Ronaldo nahm am letzten Training vor dem Wechsel des Teams nach Genf nicht teil.

Portugal spielt am Sonntag gegen die Schweiz, um in der Nations League Tabellenführer der Gruppe B zu bleiben.

Nach einem 1:1-Unentschieden in Sevilla gegen Spanien und zwei Siegen in Lissabon gegen die Schweiz erzielte Ronaldo zwei Tore, und die Tschechische Republik hat sieben Punkte, zwei Punkte Vorsprung auf die Spanier.

Lesen Sie alle Dateien neuesten NachrichtenUnd die trendige NachrichtenUnd die Cricket-NeuigkeitenUnd die Bollywood-NachrichtenUnd die Nachrichten aus Indien Und die Unterhaltungsnachrichten hier drüben. Folge uns FacebookUnd die Twitter Und die Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.