Coral Pixel 7a ist aus Googles erster Farbpalette durchgesickert

Coral Pixel 7a ist aus Googles erster Farbpalette durchgesickert

Nachdem wir das Pixel 7a in Arctic Blue, Carbon und Cotton gesehen haben, werfen wir jetzt einen Blick auf das 2023 Ranger Medium in einer wirklich kräftigen Koralle/Orange-Farbe.

Evan Blas heute nachmittag twittern Ein Bild des Pixel 7a in etwas, das in einem früheren Leck „Koralle“ sein sollte. Die Farbe des Kameragurts ist etwas heller als der obere Gurt und das größere untere Teil, das aus Kunststoff und nicht aus Glas bestehen sollte. Wir können auch undeutlich erkennen, dass der Umfang bis hin zu den Tasten ebenfalls orange ist.

Es erinnert sehr an die „Oh So Orange“ Pixel 4 und 4 XL von 2019 sowie die „Coral“ Pixel Buds Pro und Nest Mini. Es gibt auch Nest Audio und den Nest Hub der zweiten Generation in einem viel leichteren „Sand“.

Mit Coral bedeutet dies, dass das Pixel 7a in zwei lustigen Farben erhältlich sein wird, wobei Hellblau die andere ist. Dies ist das erste Mal, dass Google Pixel-Telefone in vier Farben anstelle der üblichen maximal drei anbietet.

Allerdings hat Google das Nexus 6P in vier Farben angeboten: Aluminium, Graphit, Frost oder Gold. Im Allgemeinen hat die A-Serie sehr unterschiedliche Farbqualitäten, die durch externe Faktoren beeinflusst wurden:

  • Pixel 3a: Nur Schwarz, Klares Weiß, Violett
  • Pixel 4a: Nur schwarz und kaum blau
  • Pixel 5a: überwiegend schwarz (dunkelgrün)
  • Pixel 6a: Kreide, Kohle, Salbei

Mehr zum Pixel 7a:

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.

Siehe auch  Die 11 besten Regallautsprecher (2024): Aktiv, Passiv und Hi-Fi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert