Chicago Fire Houston Dynamo: Vorschau, wie zuschauen


Foto: DAZN

Die Chicago Fire versuchen, zum ersten Mal seit März, als sie es taten, zwei aufeinanderfolgende Spiele zu gewinnen Besuchen Sie Houston Dynamo am Samstag Im PNC-Stadion in Houston.

The Fire (3-7-5) beendete ihre 10-Spiele-Serie ohne Niederlagen (0-7-3) mit einem 1:0-Sieg über DC United letzte Woche im Soldier Field. Der eingewechselte Fabian Herbers sorgte in der zweiten Halbzeit mit seinem ersten Saisontor für Chicagos einziges Tor im Spiel.

The Fire hat seit dem 2:0-Sieg gegen DC United am 12. März im Audi-Stadion kein Auswärtsspiel mehr gewonnen.

Chicago wird versuchen, diese Serie ohne Verteidiger White Omsberg, der nach einer dreimonatigen Fußoperation fehlt, und Flügelspieler Jairo Torres (rechter Oberschenkel) zu beenden. Feuerwehrtrainer Ezra Hendrickson wird sich wahrscheinlich an Jonathan Bornstein und Carlos Teran wenden, um Omsberg zu ersetzen. Mittelfeldspieler Xherdian Shaqiri wird wieder aktiv, nachdem er das letzte Spiel wegen einer Kniesehnenverletzung verpasst hat, die er sich während seines internationalen Einsatzes für die Schweiz in der Nations League zugezogen hat.

Dynamo verlor dreimal in Folge (5-7-3) gegen Orlando City, Real Salt Lake und Sporting Kansas City. Das Team von Houstons Trainer Paulo Nagamura wird von dem paraguayischen Stürmer Sebastian Ferreira angeführt, der in 13 Spielen sechs Tore erzielt und drei Vorlagen gegeben hat. Der kolumbianische Stürmer Darwin Quintero erzielte in nur 10 Spielen fünf Tore und eine Vorlage. Steve Clark startete alle bis auf eines von Houstons Spielen im Netz.

wie zuschauen

was oder was: Chicago-Feuer bei Houston Dynamo

Wann: 19 Uhr Ortszeit, Samstag

wo: PNC-Stadion; Houston, Texas

Siehe auch  Boxbehörde verspricht Reformen zur Wiederherstellung des olympischen Status für 2028

Fernsehen / Streamen: UniMás, TUDN, Twitter (englischer Ton)

Folgen Sie Tap Sports Net in den sozialen Medien!


Brandon ist ein Mitarbeiter von On Tap Sports Net, der Chicago Blackhawks, Rockford IceHogs und Chicago Steel abdeckt. Außerdem berichtet er als freiberuflicher Reporter für NHL.com über die Blackhawks. Folgen Sie Brandon auf Twitter @brandonmcain.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.