C3, erhält 10 Millionen US-Dollar von der Investmentfirma Lurra Capital

NS3 (Creating Culinary Communities), die am schnellsten wachsende globale Plattform für Lebensmitteltechnologie, die von Sam Nazarian gegründet wurde, gibt eine strategische Investition von 10 Millionen US-Dollar von der Lurra Capital AG bekannt.

Lurra Capital mit Sitz in der Schweiz ist eine Private-Equity-Investmentfirma, die nur auf Einladung zugänglich ist und 5 Milliarden US-Dollar von UHNW-Investoren und führenden Family Offices betreut. Lurra Capital hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Erforschung der begehrtesten und strategischsten Investitionsmöglichkeiten weltweit durch ein hocheffizientes und robustes Netzwerk mit besonderem Fokus auf Risikokapital und Immobilien. Die von Tyron Birkmeir geführte Gründer- und CEO-Investition ist auch eine strategische Partnerschaft, die C3 Zugang zu den hochwertigen Beziehungen von Lurra Capital zu Investoren und Partnern weltweit.

„Internationale Expansion ist eine unserer obersten Prioritäten bei C3Sagt3 Gründer und CEO Sam Nazarian. “Die Partnerschaft mit führenden privaten Kapitalgebern wie Lurra Capital eröffnet uns viele Möglichkeiten, die Expansion in den Märkten fortzusetzen, in denen wir eine größere Rolle spielen möchten. Die Stärke des Netzwerks wird uns bringen.”3 zu neuen Höhen und wir könnten nicht gespannter auf das kommen, was uns erwartet.”

Beteiligung von Lurra Capital an C3 Wird den Infrastrukturausbau mit C . unterstützen3′Wachsende Marken für digitale Restaurants, Geisterküchen und traditionelle Kochzentren. NS3 Es betreibt mehr als 250 digitale Küchen und hat 40 Restaurantmarken entwickelt, von denen jede geschätzte zusätzliche 1 Million US-Dollar pro Filiale generiert. Dazu gehören Umami Burger, Sam’s Crispy Chicken, Kumi, Krispy Rice, inspiriert von Chefkoch Katsuya Oichi, Seski de Carne vom weltbekannten Metzger Dario Cecchini, El Polo Verde von Chefkoch Dani Garcia, Sa’Moto mit Chefkoch Masaharu Morimoto, In a Bun, Pflanzennation und mehr.

Siehe auch  Lebensstile | Kunst und Unterhaltung

Lurra Capital Gründer und CEO Tyron Birkmeir und Dealpartner Giovanni Agostinelli wurden zu C . eingeladen3 Der Beirat besteht unter anderem aus den aktuellen Mitgliedern Ron Burkell, Egon Durban und Greg Munder von Silverlake Capital, Ari Ogalvo von REEF Technology, David Simon von der Simon Property Group, JJ Dudum von Discovery Land Company und Sofia Vergara.

Als strategische Investition unterstützt diese Finanzierung C3Schnelles Wachstum in mehrfacher Hinsicht. Die erste besteht darin, das neue Restaurant- und Markenkonzept im gesamten Netzwerk des Unternehmens aus digitalen Restaurantmarken und Geisterküchen weiterzuentwickeln. Es wird auch die Lebensmitteltechnologie-Plattform auf weitere Märkte bringen, indem es auf bestehenden Beziehungen zu wichtigen Partnern wie z Choli in den Vereinigten Staaten, Ketobi In den Vereinigten Arabischen Emiraten 50/50 100 Millionen Joint Venture mit Haus WK Holdings c . erweitern3Liste der Marken in Saudi-Arabien.

„Lurra glaubt an die Entwicklung von Geisterküchen und strategische Partnerschaften mit Spielern und Inhaltserstellern. c3 Er hat den Finger am Puls der Verbraucher der Generation Z, die heute die Branche und die Verbrauchertrends beeinflussen. sagt der Gründer und CEO von Lurra Capital, Tyron Birkmeir. Wir freuen uns ein Teil von C zu sein3 Im Zuge der weltweiten Expansion freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit C3 sowie seinen Markenpartnern, um seine globale Expansion fortzusetzen.“

Lurra Capital ist auch ein früher Investor in mehrere Lebensmitteltechnologie- und Landtechnikunternehmen im In- und Ausland. Seine Anlagestrategie zielt auf Unternehmen mit starkem geistigem Eigentum und hohen Wachstumsaussichten ab, und Lurra wurde von C . angezogen3′s facettenreiche Disruption in vielen Branchen wie Immobilien, Lebensmittelversorgungsketten und B-to-C-Technologie.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website https://www.c3sbe.com.

Siehe auch  ViacomCBS arbeitet mit Sky zusammen, um Paramount+ in Europa einzuführen

Medienanschluss
NS3 von sbe | Jason Wanamaker | [email protected]
Laura Capital | Caroline Merrill + Agnes Rios in Citygate Dewey Rogerson | [email protected] + [email protected]

ÜberNS3
NS3 (Culinary Communities) erfindet die Gastronomie in einer Zeit, in der Veränderungen am dringendsten erforderlich sind, neu. Gegründet und geleitet von Sam Nazarian mit den Minderheitsinvestoren Simon, einem weltweit führenden Unternehmen im Besitz der besten Einkaufs-, Gastronomie-, Unterhaltungs- und gemischt genutzten Reiseziele, und Accor, der weltweit führenden Gruppe für erweitertes Gastgewerbe, C3 Es kombiniert synchron, systematisch und in großem Maßstab Technologie, ungenutzten Einzelhandel, Hotel, Küche und kulinarische Weltklasse-Talente. NS3Eine Vielzahl kulinarischer Marken koexistiert, um die Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu revolutionieren, indem sie die sich schnell entwickelnden Kundenpräferenzen durch C3 Erstellen Sie Gemeinschaftsküchen, einen mobilen Lieferservice mit der Citizens Go-App der nächsten Generation (die Einführung ist für 2021 geplant) und Citizens-Speisesäle. aktuelles C3Zu den Marken gehören Umami Burger, Crispy Rice, Sam’s Crispy Chicken, Ella Mia, NA Pan, The Side und Elpolo Verde Danny Garcia, mit mehreren anderen Marken in der Pipeline. Der erste Food-Court von New York City wird 2021 in Manhattan West eröffnet. Ab Februar 2021 wird C3Es betreibt 250 digitale Küchen in den USA. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie c3sbe.com.

Über die Hauptstadt der Erde
Lurra Capital wurde von Tyron Birkmeir gegründet und geleitet und ist eine Private-Equity-Investmentfirma, die nur auf Einladung zugänglich ist und spezialisierte Expertise mit innovativen und alternativen Anlagelösungen für Investoren und vermögende Familien kombiniert. Lurras Strategie umfasst exklusive und stark nachgefragte Investments in den Kernbereichen Immobilien, Private Equity und Venture Capital und ihre Investmentphilosophie konzentriert sich auf strategische Assets mit signifikantem Wachstums- und Entwicklungspotenzial. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz und Niederlassungen in London, Luxemburg und Miami verwaltet derzeit ein Vermögen von 5 Milliarden US-Dollar.

Siehe auch  TV Guide Highlights: Samstag, 1. Mai bis Freitag, 7. Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.