Boeings bevorstehender Starliner-Teststart rutscht für die NASA bis 2022

Das Starliner-Astronautentaxi von Boeing wird dieses Jahr doch nicht von der Erde abheben.

Der Starliner sollte ursprünglich am 3. August zum Orbital Flight Test 2 (OFT-2) starten, einer wichtigen unbemannten Testmission zum Internationale Raumstation zur Nasa. Aber Pre-Run-Tests ergaben 13 Ventile stecken fest In der Serviceeinheit Starliner wurde der Start nach hinten verschoben – bis ins nächste Jahr, so scheint es jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.