Bester Snack bei Costco zur Senkung des Triglyceridspiegels

Bester Snack bei Costco zur Senkung des Triglyceridspiegels

Wenn Sie Ihre Lebensmittel bei Costco kaufen, werden Sie vielleicht die erstaunliche Auswahl an Snacks sehen, die dort angeboten werden. Bei so vielen Snack-Optionen kann es überwältigend sein, sich für einen Snack zu entscheiden, der dabei hilft, einen gesunden Triglyceridspiegel aufrechtzuerhalten.

Einige unkontrollierbare Faktoren wie die Familienanamnese und bestimmte Erkrankungen erhöhen das Risiko eines hohen Triglyceridspiegels. Untersuchungen zeigen jedoch, dass eine Ernährung mit hohem Anteil an raffiniertem Getreide und gesättigten Fettquellen Ihren Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin- und Triglyceridspiegel negativ beeinflussen kann.

Wir haben mit zwei registrierten Ernährungsberatern gesprochen, um zu erfahren, worauf Sie bei einem triglyceridfreundlichen Snack achten sollten und was Sie bei Ihrem nächsten Costco-Lauf am besten mit nach Hause nehmen sollten.

Worauf Sie bei einem triglyceridfreundlichen Snack achten sollten

Sie möchten gesättigte Fette und zugesetzten Zucker begrenzen

Wenn Sie sich für einen Triglycerid-freundlichen Snack entscheiden, Michelle Rothenstein, MS, RD, CDECS, CDNDer Kardiologe von EntirelyNourished.com empfiehlt, einen Snack zu wählen, der wenig gesättigtes Fett und wenig zugesetzten Zucker enthält, da beides den Triglyceridspiegel erhöhen kann.

Rothensteins Empfehlungen stimmen mit denen der American Heart Association überein, die darauf abzielt, 5 bis 6 % der Kalorien aus gesättigten Fettsäuren zu gewinnen, basierend auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Dieser Bereich entspricht nicht mehr als 120 Kalorien oder etwa 13 Gramm gesättigtem Fett pro Tag. Ideal wäre auch ein Snack, der weniger als 3 Gramm zugesetzten Zucker oder 5 % des Tageswertes enthält.

Sie möchten viele Ballaststoffe

Ballaststoffe tragen dazu bei, dass Sie sich zwischen den Mahlzeiten länger satt fühlen, sodass Sie bei der nächsten Mahlzeit nicht mehr so ​​viel essen. Am wichtigsten ist, dass Ballaststoffe den Cholesterinspiegel senken können, indem sie die Menge reduzieren, die in den Blutkreislauf aufgenommen wird.

Siehe auch  Die Mars-Raumsonde der NASA entdeckt ein seltsames, fadenartiges Objekt, das sich viral verbreitet

Die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2020–2025 empfehlen, täglich mindestens 28 bis 34 Gramm Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Der Verzehr der empfohlenen Menge an Ballaststoffen aus verschiedenen Quellen fördert außerdem die Regelmäßigkeit des Stuhlgangs und die allgemeine Gesundheit.

Bester Snack bei Costco zur Senkung der Triglyceride

Aus den oben genannten Gründen ist Costco unsere erste Wahl für einen triglyceridfreundlichen Snack Kirkland Signature Walnussriegel mit Kokosnussnieselregen und Meersalz. Das ist der Grund.

Reich an Ballaststoffen

Dieser süße und salzige Snackriegel enthält 8 Gramm Ballaststoffe pro Portion, was dank Mandeln, Cashewnüssen und Sonnenblumenkernen fast 30 % Ihrer täglich empfohlenen Ballaststoffzufuhr entspricht. Wie bereits erwähnt, sind Ballaststoffe ein wesentlicher Bestandteil für die Kontrolle Ihrer Cholesteringesundheit.

Geringer Zuckerzusatz

Snackriegel enthalten häufig zugesetzten Zucker. Hersteller fügen Snackriegeln normalerweise Zucker hinzu, um sicherzustellen, dass sich die Zutaten verbinden und für Süße sorgen. Obwohl diese Kirkland-Nussriegel 4 Gramm zugesetzten Zucker enthalten (1 Gramm mehr als unser empfohlener Zuckerzusatz), gilt die Menge pro Portion immer noch als relativ gering, insbesondere wenn Sie die in den USA empfohlenen Ernährungsrichtlinien bezüglich zugesetztem Zucker befolgen möchten (). weniger als 50 Gramm). Es ist also eine gute Sache, diese Art von Snack in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Geringer Gehalt an gesättigten Fettsäuren

Dieser Snack enthält nicht nur weniger als 4 Gramm gesättigtes Fett, sondern ist auch vollgepackt mit herzgesunden Zutaten wie Mandeln, Cashewnüssen und Sonnenblumenkernen. Nüsse und Samen sind nahrhafte Lebensmittel, die in die Ernährung aufgenommen werden sollten, wenn Sie versuchen, die Triglyceride zu senken, da diese Pflanzenproteine ​​herzschützende ungesättigte Fette und Ballaststoffe enthalten, erklärt Rothenstein. Untersuchungen haben gezeigt, dass Nüsse dazu beitragen können, das HDL-Cholesterin (das sogenannte gute Cholesterin) zu erhöhen und das Low-Density-Lipoprotein (das sogenannte schlechte Cholesterin) sowie das Gesamtcholesterin zu senken.

Siehe auch  Neuer Rekord: Älteste und am weitesten entfernte Galaxien vom James Webb-Weltraumteleskop entdeckt

Andere Überlegungen

Obwohl wir die Kirkland Signature Nussriegel mit Kokos-Drizzle und Meersalz als unseren besten Snack zur Senkung der Triglyceride empfehlen, ist es wichtig, Ihr gesamtes Essensmuster und Ihren Lebensstil zu berücksichtigen, anstatt sich auf einzelne Lebensmittel zu konzentrieren. Cheryl Mussato, MS, RD, LDErnährungsberaterin aus Kansas und Autorin von Nährendes GehirnEr betont außerdem, dass eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten für den Umgang mit hohen Triglycerid- und Cholesterinwerten von entscheidender Bedeutung ist.

Abhängig von Ihrem Lebensstil und Ihrem Hungergefühl reichen für die meisten Erwachsenen ein bis zwei Snacks pro Tag aus. Wenn Sie nachmittags hungrig werden oder sich träge fühlen, kann der Verzehr eines Triglycerid-freundlichen Snacks das Hungergefühl lindern und Ihren Blutzucker stabilisieren, fügt Rothenstein hinzu.

Denken Sie auch daran, dass Snackriegel zwar viel Komfort bieten, die Zubereitung Ihrer eigenen Snacks Ihnen jedoch dabei hilft, den Gehalt an Natrium, gesättigten Fettsäuren und zugesetztem Zucker besser zu kontrollieren. Einige Beispiele für einfach zuzubereitende, triglyceridfreundliche Snacks sind Bananen, Mandeln, hartgekochte Eier, frisches Obst und Selleriestangen gepaart mit Erdnussbutter sowie ein fettarmer griechischer Joghurt-Smoothie mit Beeren.

Endeffekt

Wenn Sie das nächste Mal bei Costco sind, legen Sie eine Schachtel Kirkland Signature Nussriegel mit Kokos-Drizzle und Meersalz in Ihren Einkaufswagen. Nussriegel mit Mandeln, Cashewnüssen und Sonnenblumenkernen sind haltbar, praktisch und nährstoffreich. Sie liefern Sättigung, Eiweiß, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien und unterstützen so einen gesunden Triglyceridspiegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert