ATP Tour: Kanada und Russland treffen im ATP-Cup-Halbfinale aufeinander

06.01.2022 19:26:58 GMT+00:00 – Die Nummer 3 der Welt, Felix Auger-Aliassime, besiegte am Donnerstag den Deutschen Alexander Zverev mit 6-4, 4-6, 6-3 und rückte Kanada ins Halbfinale der Turnier. ATP-Cup in Deutschland.

Russland, hinter dem Weltranglistenzweiten Daniil Medvedev, belegte im Halbfinale mit einem Sieg über Italien den letzten Platz.

Der Sieg von Auger-Aliassime kam nach Teamkollege Denis Shapovalov, der Jean-Lennard Struve 7-6 (5), 4-6, 6-3 besiegte. Der Einzelsieg sicherte den Sieg, während Russland sich auf das Doppelspielen verlassen musste, um weiterzukommen.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu Reuters.com zu erhalten

Yannick Sener besiegte Roman Svilolin mit 7:6 (6), 6:3 und verschaffte Italien einen frühen Vorsprung vor Russland, aber Medvedev besiegte Matteo Berrettini mit 6:2, 6:7 (5), 6:4 und stellte damit den Best of Three Inter gleich -Staatswettbewerb. Medvedev und Savulin taten sich dann zusammen, um Sener und Berrettini 7-5, 4-6, 10-5 zu besiegen, um das Halbfinale zu erreichen.

Russland, der Titelverteidiger, trifft am Samstag im Halbfinale auf Kanada. Spanien und Polen bestreiten am Freitag das andere Halbfinalspiel. Das Finale ist für Sonntag angesetzt.

Melbourne Sommerkollektion

Die spanische Nummer 1 Rafael Nadal gewann sein erstes Einzelmatch seit August mit einem 6-2 7-5 Sieg über den Qualifikanten Ricardas Berankis aus Litauen in Melbourne.

Nadal, 35, spielte zuletzt bei den City Open in New York und verpasste mit einer Linksfußverletzung. Ihm folgte im Viertelfinale der Niederländer Talon Grekspur, der den Australier Alexei Popyrin mit 6-3, 4-6, 6-3 besiegte.

Ein Paar amerikanischer Klassifikatoren fiel. Maxime Crissy führte den zweitplatzierten Riley Opelka mit 4-6, 7-6 (5), 7-6 (9) an, während der Niederländer Botique van de Zandschulp den an Nummer 8 gesetzten Mackenzie MacDonald mit 6-2, 7-5 eliminierte.

Siehe auch  Drittes Mal, alt: Ross ist immer noch stark am Olympic Beach | Sport Nachrichten

Auch der Spanier Jaume Munnar besiegte den Schweizer Henri Laksonen mit 6:1, 7-5.

Adelaide International

Der französische Spitzenreiter Gael Monfils brauchte nur 55 Minuten, um den Argentinier Juan Manuel Cerondolo mit 6:2 und 6:1 zu besiegen und das Viertelfinale im australischen Adelaide zu erreichen.

Monfils trifft dann auf den Amerikaner Tommy Paul, gesetzt Nr. 6, der Japans Taro Daniel mit 6-4, 6-7 (1), 6-4 besiegte.

Die anderen Gewinner waren die zweitplatzierte Russin Karen Khachanov, die Steve Johnson 6-4, 4-6 6-2 und Igor Gerasimov aus Weißrussland 6-1, 3-6, 6-3 über den Italiener Gianluca besiegte. Wesentlich.

–Feldmedienebene

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu Reuters.com zu erhalten

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.