Apple veröffentlicht macOS Monterey für Apple Silicon und Intel-basierte Macs

Apple veröffentlicht heute macOS 12 Monterey für kompatible Mac-Computer mit Apple-Silizium- oder Intel-Prozessoren. Die neue Version ist ein kostenloses Upgrade für jeden mit einem kompatiblen Gerät.

macOS Monterey bietet eine Vielzahl neuer Funktionen und Verbesserungen. Das erste ist SharePlay, das heute auch für iOS und iPadOS eingeführt wurde. Auf diese Weise können Benutzer über einen FaceTime-Anruf gemeinsam Musik hören, Filme oder Fernsehsendungen ansehen und vieles mehr. FaceTime-Anrufe erhalten auch räumliches Audio, sodass die Stimme des Sprechers aus der Richtung kommt, in der sie auf dem Bildschirm erscheinen.

Apple veröffentlicht macOS Monterey für Apple Silicon und Intel-basierte Macs

Zu den weiteren FaceTime-Verbesserungen gehören die Geräuschisolierung zur Eliminierung von Hintergrundgeräuschen, Wide Spectrum für eine vollständige Audiopalette, der Porträtmodus – der auch für Webex und Zoom verfügbar sein wird – und eine neue Netzwerkansicht für Telefonkonferenzen.

Apple veröffentlicht macOS Monterey für Apple Silicon und Intel-basierte Macs

Die neue Universal Control-Funktion ermöglicht es Benutzern, eine einzige Maus und Tastatur zwischen einem Mac und einem iPad zu verwenden. Die Geräte müssen nur nebeneinander stehen und das Betriebssystem erkennt automatisch, wenn Sie die Maus an den Bildschirmrand bewegen, zu welchem ​​Gerät Sie wechseln möchten. AirPlay to Mac ermöglicht Benutzern mit einem iPhone oder iPad, Inhalte auf ihrem Mac nach Belieben mit Apple TV zu teilen.

Apple veröffentlicht macOS Monterey für Apple Silicon und Intel-basierte Macs

macOS Monterey erhält auch einige Funktionen von iOS 15, wie Live Text und Visual Look Up. Live Text erkennt Text in Bildern, einschließlich Telefonnummern, Websites, Adressen und mehr, und kann gesucht, kopiert/eingefügt oder mit ihm interagiert werden. Visual Look Up kann Tiere, Kunst, Sehenswürdigkeiten, Pflanzen und mehr in Bildern erkennen und Benutzern helfen, mehr über sie zu erfahren.

Apple veröffentlicht macOS Monterey für Apple Silicon und Intel-basierte Macs

Monterey erhält auch Focus, eine benutzerdefinierte Nicht-Stören-Funktion, die Sie für verschiedene Ereignisse, Aktivitäten oder Tageszeiten erstellen können, um nur personalisierte Benachrichtigungen zu erhalten.

Siehe auch  Der verstorbene ROM-Besitzer ordnete die „dauerhafte Vernichtung“ aller nicht autorisierten Nintendo-Spiele an • Eurogamer.net

Apple veröffentlicht macOS Monterey für Apple Silicon und Intel-basierte Macs

Safari wurde außerdem mit einer völlig neuen Benutzeroberfläche, einer verbesserten Registerkartenverwaltung und einem erhöhten Datenschutz ausgestattet.

macOS Monterey steht ab sofort im Mac App Store zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.