Anschauen: Luca Guadagninos Urlaubskurzfilm mit John C. Reilly als Weihnachtsmann

Anschauen: Luca Guadagninos Urlaubskurzfilm mit John C. Reilly als Weihnachtsmann

von Alex Billington
15. Dezember 2021
Quelle: Youtube

„Meinst du, du kannst mein Zimmer möglichst weit weg von den Feierlichkeiten verlegen?“ Hallo Weihnachtsmann! Warum bist du so bärtig und lustig? oh göttliche nacht Es ist ein 43-minütiger (!!) Kurzfilm über den Werbeurlaub, produziert von der Bekleidungsfirma Zara. Ich bin mir nicht sicher, ob sie wussten, worauf sie sich eingelassen haben, als sie den Regisseur eingestellt haben Luca Guadagnino Um dies zu ermöglichen, werden wir alle diesen großartigen Urlaubswerbefilm genießen. Der Kurzfilm spielt in St. Moritz, Schweiz (natürlich ist er das) und spielt an Heiligabend nach einem Mann namens Hugo, einem Chauffeur. Seine Verehrerin ist eine Frau, die zu ihrer Schicht im Hotel ankommt und neben ihm geht. In diesem Film sind andere Hotelangestellte zu sehen, die die Geschichte ihrer “abscheulichen Abenteuer und ihrer fröhlichen Party” an diesem verschneiten Weihnachtsabend erzählen. John C. Riley Stars wie der Weihnachtsmann, einschließlich der Besetzung Alex WolfUnd Hailey GatesUnd Samia BenazzouzUnd Chloe ParkUnd Valerio SantucciUnd Francesca FigosUnd Tanya Hanyoung GartenUnd shi yang shi. Das ist süß und charmant, aber insgesamt zu lang. Immer noch sehenswert.

Luca Guadagninos O Night Divine

Schnee fällt an Heiligabend. Vor einem schönen Hotel prägt Hugo Münzen und spielt ein Originallied auf seiner Gitarre. Ihm ist kalt – er hat offensichtlich seit Jahren weder eine warme Mahlzeit noch eine Nacht geschlafen. Hugo sieht den Bus pünktlich abfahren und eine Frau, die er mag, taucht auf – das ist Sophia. Wir wissen, dass sie jeden Tag zu ihrer Schicht ins Hotel kommt und daneben läuft, ohne dieses anstrengende “Niemand” zu bemerken. Währenddessen checken die Gäste an den Rezeptionen ein. oh göttliche nacht Regie des Oscar-nominierten italienischen Regisseurs Luca Guadagninoaus den Filmen AnsarUnd Melissa B.Und Ich bin die LiebeUnd Großer SpritzerUnd Ruf mich bei deinem Namen an, Und Spannung Vorher. Drehbuch geschrieben von Michael Mitnick. Es wurde für das spanische Bekleidungsunternehmen Zara produziert und hergestellt. Mit Kinematographie von Arseny Khachaturan und Originalmusik von Alberto Iglesias. Gedreht im Suvretta House in St. Moritz. Weitere Informationen zu diesem Kurzfilm finden Sie unter Youtube. Klicken Sie hier, um weitere Shorts anzuzeigen. Ihre Gedanken? Warum ist John C. Reilly nicht immer der Weihnachtsmann?

Weitere Beiträge finden: Kurzfilm zum Anschauen

Siehe auch  Einige der besten Orte in Montreux, einem atemberaubenden Winterurlaubsparadies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.