Alex Cariff hätte ohne Justin Chambers kein gutes Ende bekommen können

während Grey’s AnatomySeit 16 Jahren beobachten Fans, wie ihre Lieblingsfiguren kommen und gehen.

Während einige Charakterausgänge eine Möglichkeit waren, hinterließen andere ein Loch in den Herzen der Fans. In vielen Shows können Sie sich leicht darauf verlassen, dass die Hauptfiguren niemals getötet werden. Einige Jahreszeiten sehen jedoch Grey’s AnatomySie erkennen, dass es nicht wie bei vielen anderen Shows ist.

In der sechzehnten Staffel der Show wurde die Hauptbesetzung auf vier Personen reduziert, Meredith Gray, Miranda Bailey, Richard Webber und Alex Karev. Karevs Zeit in der Show war jedoch vorbei und die Fans waren nicht glücklich darüber, wie Justin Chambers ‘Charakter verschwand.

Warum hat Chambers “Grey’s Anatomy” verlassen?

Justin Chambers | Kelsey McNeill / ABC über Getty Images

Verbunden: “Grey’s Anatomy” Justin Chambers “Alex Karev” bekommt nicht das, was die Fans verdienen

Grey’s Anatomy Wir hatten im Grunde die Idee, jemanden über die andere Person hinwegkommen zu lassen und für seinen Freund da zu sein, egal unter welchen Umständen. Die Show bezeichnete diesen Charakter als “Person”. Als die Show begann, war Christina Yang Merediths Person.

Die beiden waren schon immer zusammen und die Bindung aufgrund ähnlicher Kindheitsereignisse machte sie fast unzertrennlich. Bis Cristina einen Job annahm, den ihr Ex-Verlobter ihr in der Schweiz anbot.

Die Rolle wurde auf Karev übertragen, aber wie sich herausstellte, verlor Meredith eine andere “Person”. Chambers gab im Jahr 2020 bekannt, dass er die Show verlassen werde, und argumentierte, dass er bereit sei, andere Wege zu gehen. Chambers sagte gegenüber Deadline, er sei bereit, sich von einer Show und einem Charakter zu verabschieden, die sein Leben in 15 Jahren bestimmt hätten.

Chambers sagte, er habe seit einiger Zeit überlegt, seine Karrieremöglichkeiten zu diversifizieren, und als er 50 Jahre alt wurde und “eine erstaunliche, unterstützende Frau und fünf wundervolle Kinder” an seiner Seite hatte, hielt er es für an der Zeit, dies zu tun. Chambers bedankte sich bei der Schöpferin der Show, Shonda Rhimes, der wunderbaren Besetzung und den Fans der “außergewöhnlichen Reise”.

Wie haben die Autoren der Show Chambers geschrieben?

Verbunden: Wird Alex Karev in Greys Anatomy sterben? Diese Theorien legen nahe, dass der Tod beim Verlassen von Justin Chambers unvermeidlich war

Grey’s Anatomy Es stellt sicher, dass es eine detaillierte und ausführliche Geschichte für alle seine Charaktere bietet. Dies schließt auch Menschen ein, die ausgegangen sind. Die Macher der Show lassen die Geschichte eines Charakters nicht gerne in der Warteschleife, deshalb stellen sie sicher, dass sie ihren Charakteren einen richtigen Abschied geben.

Charaktere wurden mit Geschichten wie dem Verlassen des Krankenhauses abgeschrieben, um neue Jobs in anderen Städten oder Ländern zu bekommen. In extremen Situationen müssen tragische Todesfälle eintreten, um die Geschichte des Charakters zu beenden. Für Karev, als ihn die Öffentlichkeit das letzte Mal traf, verließ er die Stadt, um sich um seine Mutter zu kümmern.

Um seine Geschichte zu beenden, hat das Buch sichergestellt, dass Karev niemals von seiner Reise zurückkehrt. Stattdessen beschließt er, seine Frau Joe für seine frühere Flamme Izzy und ihre überraschenden Zwillinge zu verlassen. Karev schrieb einen Brief an seine beste Freundin Meredith, Frau Joe und den ehemaligen Chef Billy, in dem er ausdrückte, wie er sich zu ihnen fühlte und sagte, er würde sie vermissen.

Die Massen sind über das Ende von Karev gerissen

Nachdem Karev in der Show gelandet war, glauben die Fans nun, dass die Show Chambers ‘Charakter nicht gerecht wurde. in einem Reddit Betreff, einige Fans haben Unzufriedenheit mit Karevs Geschichte zum Ausdruck gebracht. Einige Fans fühlten sich ausgegrenzt, als Chambers die Show verließ, während andere das Buch als faul empfanden, als sie Karev aus der Show schrieben.

Ein Teil der Fans scheint zuzustimmen, dass es viel einfacher war, Izzie wieder in die Geschichte einzuführen, als Kinder zu haben, ohne dass er es wusste. Ein Fan schrieb jedoch: “Es ist schwer, jemanden gut zu schreiben, wenn er sich nicht an die Dreharbeiten zur letzten Folge hält”, was darauf hinweist, dass Chambers möglicherweise nicht da war, um seinen Charakter bis zum Ende zu sehen.

READ  In Kürze wird eine neue Reality-Show auf speziellen Supersportwagen-Sammlungen produziert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.