Aestas Boutique sammelt über CrowdFundMe 1 Million US-Dollar

Aestas Boutique sammelt über CrowdFundMe 1 Million US-Dollar

Die in Rom ansässige unabhängige Aktien- und Kapitalmarktberatungs- und M&A-Boutique Aestas hat im Rahmen ihrer laufenden Aktien-Crowdfunding-Kampagne auf CrowdFundMe 1,06 Millionen Euro eingesammelt und damit ein Mindestziel von 999.000 Euro für 1,4 Prozent des Kapitals auf Basis einer Pre-Money-Bewertung von ,00 Euro übertroffen. 70 Millionen, unter Berücksichtigung der erwarteten Gebühren für die verschiedenen Deals, die das Team in den nächsten fünf Jahren abschließen kann.

Lesen Sie mehr über Aestas und finden Sie die neuesten Informationen Finanznachrichten Heute mit der mobilen Anwendung Born2Invest.

Aestas unterstützt lokale und internationale KMU bei ihren Wachstumsplänen

Das Ziel besteht nun darin, in den nächsten zwei Monaten der Kampagne das maximale Finanzierungsziel von 5 Millionen Euro zu erreichen, das auf maximal 8 Millionen Euro erhöht werden kann, und das Unternehmen dann im kommenden November an der Euronext Paris zu notieren.

Tatsächlich hat der IPO-Prozess bereits begonnen. Neben der Erhöhung der Liquidität wird die Notierung neue Handelsmöglichkeiten für die Geschäftsgenerierung eröffnen. Die Notierung erfolgt im Zusammenhang mit dem Expansionsplan durch die Abteilung Investment Management, deren Transaktionen sich direkt im Aktienkurs widerspiegeln.

Aestas unterstützt lokale und internationale KMU bei ihren Wachstumsplänen und Transformationsprozessen und greift auf ein Team von Fachleuten mit durchschnittlich 30 Jahren Erfahrung in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Handels- und Investmentbanking sowie strategische Beratung für Kunden aus dem öffentlichen und privaten Sektor zurück.

Aestas steht unter dem Vorsitz des Wirtschaftswissenschaftlers Giulio Sabelli und wird von CEO Giuseppe Spaziani geleitet, Partner bei AD Avsory, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Firmenkundengeschäft bei führenden Bankengruppen wie Unicredit verfügt. Bisher ist das Kapital des Unternehmens zu gleichen Teilen zwischen den Partnern Paola Palumbo und Tommaso Marchiorello aufgeteilt.

Siehe auch  Die Schweiz gibt einige eingefrorene russische Vermögenswerte frei

Das Geschäft schloss 2022 mit einem Umsatz von rund 4 Millionen Euro (+366 % im Vergleich zum Vorjahr) und Niederlassungen in Italien, Frankreich und der Schweiz, mit der Möglichkeit einer Expansion in andere Regionen, rund 1 Million EBITDA mit einer Marge von 23,3 % ab einen Nettogewinn von rund 500.000 Euro. Das Unternehmen geht davon aus, das Jahr 2023 mit einem Umsatz von 12,3 Millionen Euro abzuschließen und verfügt bereits über neue Mandate für 2024 im Wert von 4,8 Millionen Euro. Das Management erwartet außerdem ein Umsatzwachstum von etwa 80 % im Zeitraum 2022–2026.

Estas geht von einem Wachstum in allen Geschäftsbereichen aus, die im Analysezeitraum voraussichtlich stetig wachsen und im Jahr 2026 etwa 83 Prozent des Nettoumsatzes erreichen werden.

NVP greift insbesondere auf Beratungsdienstleistungen aus der Partnerschaft mit einer Schweizer Investmentholding zurück, die über ein Investitionsprogramm im Wert von 1 Milliarde Schweizer Franken verfügt, über das sie ihren Kunden Eigenkapitalfinanzierungslösungen anbietet und Finanzberatungsdienstleistungen austauscht.

Das Geschäftsmodell umfasst fünf vertikale Kompetenzen: Eigenkapitalmärkte, Fremdkapitalmärkte, Unternehmensfinanzierung und Unterstützung von Unternehmen bei der Aufteilung von Forderungen gegenüber der Regierung.

Eigenkapitalmärkte: Aestas arbeitet eng mit öffentlichen und privaten Unternehmen zusammen, um Eigenkapitalfinanzierungstransaktionen wie Börsengänge, Zweitplatzierungen, Privatplatzierungen, Umwandlungen und Derivate zu unterstützen.

Debt Capital Markets: Mit seiner Erfahrung im Firmenkundengeschäft berät Aestas insbesondere in den Phasen der Strukturierung, Vermarktung und Preisgestaltung von Bankkrediten und Anleihen
Interesse an: strukturierten Finanzierungen, Anleihen (Hochzinsanleihen, Wandelanleihen), Finanztransaktionen, Kreditneuverhandlungen, Verwertung, Mezzanine- und Unternehmensschulden sowie Verbriefungen.

Corporate Finance: Das Aestas-Team unterstützt Sie bei strukturierten Finanztransaktionen. Unsere Kunden sind Unternehmen, institutionelle Einheiten und Privatanleger. Das Unternehmen wickelt ein breites Spektrum an Transaktionen ab, darunter grenzüberschreitende Fusionen und Übernahmen, Vermögens- und Unternehmensbewertungen, Umschuldungen, Leveraged Buyouts, Unternehmenstrennungen und -verkäufe sowie die Optimierung des Kreditmanagements.

Siehe auch  Die Spenden an Nordkorea fallen aufgrund der Pandemie stark: UN-Daten

PA und Superbonus: Aestas hat Vereinbarungen mit Plattformen, die Kreditvermittlungsaktivitäten durchführen, und arbeitet in Synergie mit Instrumenten gemäß Gesetz 130, um kommerzielle Forderungen ohne Rückgriff auf die öffentliche Verwaltung (ASLs/ASPs/AOs/Regionen und andere lokale Behörden) zu erwerben. Das Unternehmen führt Beratungen im Zusammenhang mit dem „Super-Ökobonus“, dem „Fassadenbonus“, dem „Hausbonus“ und etwaigen Steuergutschriften aus der Gebäudesanierung durch.

__

(Ausgewähltes Bild von Geralt über Pixabay)

Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde von einem Drittautor verfasst und spiegelt nicht die Meinung von Born2Invest, seinem Management, seinen Mitarbeitern oder Partnern wider. Bitte schauen Sie sich unsere an Haftungsausschluss für mehr Informationen.

Dieser Artikel kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind im Allgemeinen an den Wörtern „glauben“, „projizieren“, „schätzen“, „werden“, „planen“, „werden“ und ähnlichen Ausdrücken erkennbar. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken sowie Unsicherheiten, einschließlich derer, die in den folgenden Warnhinweisen und an anderer Stelle in diesem Artikel und auf dieser Website erörtert werden. Auch wenn das Unternehmen davon ausgeht, dass seine Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, können die tatsächlichen Ergebnisse, die das Unternehmen erzielen kann, erheblich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, die lediglich die Meinungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung widerspiegeln. Bitte lesen Sie diese außerdem unbedingt durch Wichtige Offenlegungen.

Erstveröffentlichung in Sei geschäftstüchtig. Ein externer Mitarbeiter hat den Artikel übersetzt und den Originaltext geändert. Im Falle eines Widerspruchs gilt das Original.

Obwohl wir angemessene Anstrengungen unternommen haben, um genaue Übersetzungen bereitzustellen, können einige Teile falsch sein. Born2Invest übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen oder Unklarheiten in den auf dieser Website bereitgestellten Übersetzungen. Jede natürliche oder juristische Person, die sich auf übersetzte Inhalte verlässt, tut dies auf eigenes Risiko. Born2Invest ist nicht verantwortlich für Verluste, die aus einem solchen Vertrauen auf die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit der übersetzten Informationen entstehen. Wenn Sie einen Fehler oder eine Ungenauigkeit in einer Übersetzung melden möchten, empfehlen wir Ihnen, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert