Änderung der olympischen Turnqualifikation nach Absage von Veranstaltungen

Lausanne, Schweiz – Die USA, Russland und China haben sich am Mittwoch jeweils eine zusätzliche Teilnahme am olympischen Turnwettbewerb der Frauen in Tokio gesichert, nachdem die Coronavirus-Pandemie zu einer Änderung der Qualifikation geführt hatte.

Die International Gymnastics Federation (FIG) sagte Aufgrund der Pandemie wurde die gesamte WM-Veranstaltungsreihe abgesagt.

Die Weltmeisterschaft in Tokio am 4. Mai, eine Testveranstaltung im Olympiastadion von Tokio, dauert noch an. Simon Biles Es wird erwartet, dass die Welten dort an ihrer ersten Begegnung seit Oktober 2019 teilnehmen werden.

Die abgesagten Veranstaltungen sollten den Staaten einen zusätzlichen Austragungsort für die verschobenen Spiele in Tokio bieten und den großen Nationen helfen, dies zu kompensieren, nachdem die Olympiamannschaften von fünf auf vier Athleten geschrumpft waren.

FIG kehrt zu den Ergebnissen der Weltmeisterschaften 2019 zurück, um diese Orte zu bestimmen. Dies bedeutet, dass die Vereinigten Staaten, Russland und China einen zusätzlichen Platz für Frauen erhalten und dass Russland, China und Japan einen zusätzlichen Platz für Männer erhalten. Alle diese Länder haben bereits ein vierköpfiges Team für die Männer- und Frauenwettbewerbe qualifiziert.

Von den vier geplanten Weltcup-Veranstaltungen fand letztes Jahr nur eine in Milwaukee statt. Veranstaltungen in Deutschland und Großbritannien wurden abgesagt, und die Serie blieb unter der Mindestanzahl von drei Veranstaltungen, die für eine gültige olympische Qualifikation erforderlich sind.

“Trotz der Bemühungen der Organisatoren hat die Verschärfung des Einreiseverbots in Europa in den letzten Wochen die Fähigkeit ausländischer Athleten, an Veranstaltungen auf dem Kontinent teilzunehmen, erheblich verringert”, heißt es in einer Erklärung der FIFA.

Trotz des Rückschlags kündigte die FIFA an, ihre Pläne fortzusetzen, olympische Austragungsorte durch andere Weltmeisterschaftsveranstaltungen mit Schwerpunkt auf einzelnen Hardware-Veranstaltungen und durch die kontinentalen Ligen anzubieten.

READ  Kanadier verpassen das Podium bei den Skating-Weltmeisterschaften - Surrey Now-Leader

OlympicTalk läuft Apple News. Wir haben es vorgezogen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.