Abhimanyu Akshara reist für seine Flitterwochen in die Schweiz

Harshad Chopda und Pranali Rathod Sachbearbeiter Yeh Rishta Kia Kehlata Hai Es hält die Zuschauer mit seinen interessanten Drehungen und Wendungen beschäftigt. Harshad-Pranali, auch bekannt als Abhimanyu-Akshara, gewinnt mit seiner Bildschirmchemie in der Show alle Herzen. Die fortlaufende Spur der Show dreht sich um Akshara, die ihr Bestes versucht, um nach Dr. Kunal Khera zu suchen, um Abhimanyu zu heilen, da er nur Abhis Nervenschaden heilen kann. Aarhi versucht jedoch, Aksharas Plan zu scheitern und will Missverständnisse zwischen Abhira schaffen. Und jetzt bereitet sich die Show auf einige interessante Wendungen vor, da Abhimanyu-Akshara in die Schweiz gehen könnte.

Abhi-Akshu für eine Abhi-Behandlung oder Flitterwochen in die Schweiz?

Seit Abhimanyu und Akshara geheiratet haben, sind sie damit beschäftigt, ihre eigenen Probleme oder die Probleme von Familienmitgliedern zu lösen. Sie hatten noch keine Hochzeitsreise. Der letzte Beitrag eines Managers Yeh Rishta Kia Kehlata HaiUnd die Romesh Kalra Hinweis auf eine große Entwicklung in den kommenden Folgen. Es sieht aus wie Team YRKKH und Abhimanyu-Akshara gehen in die Schweiz.

Vor kurzem , Romisch Sie teilte ein Foto mit dem YRKKH-Team und schrieb „NEW TWISTS“ zusammen mit „Recce Time“, das auch einen Hashtag wie „I love Switzerland“ enthielt. Die Bildunterschrift lautet: „Neue Abweichungen #yrkkh #llovesw Switzerland #indiaisgreat. Reccetime #dkp #shahiproductionspvtltd #gesegnet #teamwork #newhorizons. Die Fans sind schon sehr gespannt und fragen sich, ob sie jemals AbhiRa-Flitterwochen in der Schweiz verbringen werden.

Die Schauspielerin Amy Trivedi alias Manjari teilte auch einen Beitrag mit Karishma Sawant, Ashish Nayyar und Nisha Nagpal auf einer Rolltreppe, bei dem sich die Fans fragten, ob sie auch für Dreharbeiten das Land verlassen würden? Zuvor gab es Berichte, dass die Besetzung von Yeh Rishta Kya Kehlata Hai zur Behandlung von Abhimanyu ins Ausland reisen wird.

YRKKH produziert von Rajan Shahi unter Al-Kut-Produktion für den Regisseur. Die Show zeigt auch Schauspieler wie Karisma Sawant, Mayank Arora, Charan Anandani, Amy Trivedi, Ashish Nayar und Para Priyadarshan. Unter anderem Pragati Mehra, Vinay Jain, Neeraj Goswami, Niharika Choksi, Swati Chetnis, Sachin Tyagi, Ali Hassan und Niati Joshi.

(Quelle: BollywoodLife)

(Bildquelle: Starplus)




38

Siehe auch  8. Juni 2021: Beschluss Nr. 1/2201 der UK-Switzerland Joint Trade Commission zur Genehmigung der Geschäftsordnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.