9 aufregende Aktivitäten, die Sie ausprobieren sollten

Wenn es um Urlaub geht SchweizWir denken oft an schneebedeckte Berge und fröhliche weiße Klippen. Die Wahrheit ist jedoch, dass die Schweiz zu jeder Jahreszeit viele Erlebnisse für alle Arten von Reisenden bietet!

Für diejenigen, die im Sommer Abenteuer im Hochland und kühles Wetter (anstelle von Stränden) bevorzugen, ist die Schweiz der perfekte Zufluchtsort für Sie! Hier sind einige unterhaltsame Aktivitäten, auf die Sie sich freuen können, wenn Sie Ihren Sommer in der Schweiz verbringen.

Sommer in der Schweiz

Bildnachweis: Schweiz Tourismus

Die besten Aktivitäten in der Schweiz im Sommer

1. Testen Sie die längste Sommerrodelbahn der Schweiz

Sommer in der Schweiz

Bildnachweis: Winnie Tan

Bewundern Sie die üppige Landschaft von Der Pilatus durch Rodelbahn Fräkigaudi. Für diejenigen, die es nicht kennen, ist Snowboarden normalerweise ein Wintersport, bei dem Sie mit einem Schlitten, der Toboggan genannt wird, verschneite Hänge hinunterrutschen. Aber wussten Sie, dass Sie dies auch im Sommer tun können? FräkmünteggAn den unteren Hängen des Berges gelegen?

Diesmal sind die Rutschen mit Rädern ausgestattet und Sie können auch ihre Geschwindigkeit steuern, wenn Sie durch einen gebogenen Stahlkanal fahren. Mit 1350 Metern die längste Sommerrodelbahn der Schweiz! Es lohnt sich auf jeden Fall, es zu Ihrer Liste der Aktivitäten im Sommer in der Schweiz hinzuzufügen.

2. Gleiten Sie durch die Bäume mit toller Aussicht aus jedem Blickwinkel

Bildnachweis: Pilatus-Bahnen AG

Als nächstes kommt eine weitere bemerkenswerte Attraktion auf dem Pilatus: die segelnder Drache. Diese 500-Meter-Wanderung führt Sie Fräkmüntegg mir Drachenalp Bequem vom Gleitschirmsitz aus. Was ihn von anderen Attraktionen unterscheidet, ist, dass er statt der üblichen Gleitleine mit einem Stahlrohrkörper ausgestattet ist. Genießen Sie beim Herunterrutschen den wunderbaren Panoramablick auf grüne Wälder sowie Berge am Horizont.

Siehe auch  Spielzeiten für diese Woche in den Royal Cinemas vom 24. Februar – Royal Examiner

3. Genießen Sie eine atemberaubende Reise an die Spitze Europas

Bildnachweis: Jungfraubahn

Nehmen Eiger-Express-Gondelbahn Es ist definitiv eines der besten Dinge, die man im Sommer in der Schweiz unternehmen kann. Diese Reise wird Ihnen den Atem rauben, mit Ausblicken, die von üppigen Tälern mit charmanten Chalets bis hin zu verschneiten Landschaften reichen Europa-Gipfel. Außerdem erreichen Sie diesen Gipfel in nur 45 Minuten – eine sehr bequeme und doch landschaftlich reizvolle Route, wenn Sie uns fragen!

4. Erleben Sie zu dieser Jahreszeit ein Winterwunderland

Bildnachweis: Jungfraubahn

Apropos Gipfel Europas: Es gibt einige Orte auf der Erde, an denen man 365 Tage im Jahr echten Schnee sehen und berühren kann. eine von diesen Jungfraujoch In dem Die Berner Alpen. Mit 3.454 Metern über dem Meeresspiegel ist er der höchstgelegene Bahnhof in ganz Europa.

Hier können Sie die Aussichtsplattformen besichtigen, von denen Sie die winterliche Landschaft genießen können. Weitere Vorteile sind Eispalast Gefüllt mit frostigen Tierskulpturen sowie Multimedia-Installationen, die Ihnen einen Rundgang durch die Geschichte der Station geben. Es ist wahr, wenn man sagt, dass ein Sommer in der Schweiz nichts weniger als aussergewöhnlich ist!

5. Schlendern Sie über die höchste Hängebrücke Europas!

Sommer in der Schweiz

Bildnachweis: TITLIS Seilbahnen

Sind Sie bereit, Ihre Höhenangst zu überwinden? Gehe zu Titlis-KlippenwegAuf 3.041 Metern über dem Meeresspiegel gebaute Hängebrücke – die höchste aller Zeiten Europa! Sie finden es entlang der Pisten Der TitlisWo Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Schweizer Alpen erwartet.

Es verfügt über eine 100 Meter lange Straße, die Sie durch eine Eishöhle (durch einen unterirdischen Tunnel) führt, sowie eine Aussichtsplattform, die die besten Panoramabilder der umliegenden Gipfel bietet. Auf der anderen Seite befindet sich die Brücke Liftstation Ice Flyer Gletscher. Die beste Zeit für einen Besuch wäre ein sonniger Tag (für maximale Sicht), von dem Sie im Sommer auf jeden Fall reichlich haben werden!

Siehe auch  Flughafen Chitrakot zur Förderung des religiösen Tourismus

6. Fliegen Sie unter der Seilrutsche in Tropsy hindurch

Sommer in der Schweiz

Bildnachweis: TITLIS Seilbahnen

Für mehr Abenteuer in den Höhen, warum versuchen Sie es nicht Trupsy Flyer Zipline? Legen Sie Ihren Sicherheitsgurt an, bevor Sie herauszoomen Alpengasthof Trubsee Bis zum See Tropsie Selbst. Und das Beste? Gleiten Sie an der Seite eines Reisepartners, damit Sie beide die atemberaubende Landschaft gemeinsam genießen können!

Lesen Sie auch: Zum ersten Mal die Schweizer Alpen sehen

7. Tausend Meter über dem Boden auf einem Drahtseil aus Stahl laufen

Bildnachweis: Chilthorn Cableway

Kreuzung Berg Thrill Walk Wohnen am Rande – im wahrsten Sinne des Wortes, liegt es doch direkt an den Hängen der Berner Alpen. Es beginnt mit einem Drahtseil aus Stahl, das Ihnen sicherlich den Nervenkitzel bereiten wird, gefolgt von einem Boden mit Glasboden und einer Metallplattform. Der letzte Teil ist ein Metallkäfigtunnel, durch den Sie kriechen müssen, um das Ende zu erreichen.

Ein Gänsehaut-Trip? wahrscheinlich. Ein Erlebnis, das es wert ist, auf Ihre Wunschliste gesetzt zu werden? bestimmt!

8. Erkunden Sie die heissen Quellen von Leukerbad

Bildnachweis: Winnie Tan

Brauchen Sie eine Pause von all diesen aufregenden Attraktionen? Gehe zu Der Leukerbader Thermenweg! Diese leichte und wunderschöne Wanderung führt vom Dorfzentrum bis zum Wasserfall, der Quelle der Thermalquellen.

Während dieser kurzen Reise erfahren Sie auch mehr über dieses Naturwunder durch die Illustrationen auf den Displays. Dann können Sie auch ein Bad im warmen Wasser nehmen, um sich zu verjüngen!

9. Mit dem Dirtbike um den Schwarzsee fahren

Bildnachweis: Winnie Tan

Krönen Sie Ihren Sommer in der Schweiz mit einer herausfordernden und aufregenden Fahrt über unwegsames Gelände mit einem Dirt Scooter. Beginnen Sie Ihren Abstieg von Schwarzseeeine Bergstadt am See, etwa 12 Autominuten entfernt Zermatt. Unterwegs erkunden Sie den Fuß der Nordwand des Matterhorns, bis Sie das Tal erreichen. Wir haben es selbst ausprobiert und empfehlen Abenteurern mit einem guten Gleichgewichtssinn, es einfach mal auszuprobieren.

Siehe auch  David und Angelo Ferro, Direktor der Campogrosso-Zuflucht, sprachen von einem "verantwortungsbewussten Touristen und bewussten Bergsteiger".

Lesen Sie auch: 6 Kunst- und Kulturstädte in der Schweiz, die man gesehen haben muss

Natürlich gibt es in der Schweiz im Sommer viele spannende Dinge zu tun. Wir hoffen jedoch, dass diese Liste Sie dazu inspiriert, Ihren Alpenurlaub in dieser Jahreszeit zu beginnen!

Oder besser noch, hast du den Sommer eigentlich in der Schweiz verbracht? Wir würden uns freuen, von Ihren Erfahrungen mit unserer Website zu hören Die Facebook Seite.


Besonderen Dank an Schweiz Tourismus für die Einladung zu dieser unvergesslichen Reise in die Schweiz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.