22 Projekte nehmen an den 17. frankophonen Koproduktionstreffen teil

– Die neue Version der Veranstaltung, die den Libanon in den Mittelpunkt stellt, wird vom 10. bis 12. November in Brüssel vorgestellt

Regisseur Joel Karikeze, sein Projekt Kapitän Mbaye wurde ausgewählt

Nach der Verschiebung im Jahr 2020 aufgrund der Gesundheitskrise, 17 Frankophone Koproduktionstreffen (RCF) findet schließlich im November dieses Jahres statt und begrüßt die Teams hinter 22 Partnersuchprojekten: 17 Spielfilme, drei Animationsfilme und zwei TV-Serien.

Diese Ausgabe wird den Libanon, ein Mitgliedsland von Internationale Organisation der Frankophonie, das eine lange und sagenumwobene Beziehung zur französischen Sprache hatte. Der regionale Kooperationsrahmen ist ein gemeinsames Unterfangen von Wallonische Föderation – Brüssel, Die CNCUnd Sodic (Quebec), Kanada-FernsehfilmUnd Luxemburger Filmfonds und der Bundesamt für Kultur.

(Der Artikel geht weiter unten – Geschäftsinformationen)

Die Treffen richten sich an Mitglieder der Filmbranche, die nach Geschäftsmöglichkeiten suchen. Sie haben die Möglichkeit, Projektleiter in Einzelgesprächen zu treffen, an einer Videopräsentationssitzung teilzunehmen, Gespräche mit französischsprachigen Förderfonds zu führen und an zahlreichen Runden Tischen und Konferenzen teilzunehmen.

Insbesondere in Filmschulen und TV-Serien werden sich Fachleute dem Thema Diversity zuwenden. Auf der Tagesordnung steht auch eine Konferenz zum libanesischen Kino.

Vier belgische Projekte werden vorgestellt: Erstmals Sonderpräsentation vonCatherine CosmeUnd Streitigkeiten, sowie die Bemühungen eines Studenten im zweiten Jahr von Joel Karikeze (Die Dschungel Gnade [+see also:
film review
trailer
interview: Joël Karekezi
film profile
]
), Marta Bergmann (Allein auf meiner Hochzeit [+see also:
film review
trailer
interview: Marta Bergman
film profile
]
) Und Sarah verletzt (Entkam [+see also:
film review
trailer
interview: Sarah Hirtt
film profile
]
).

Vier kanadische Projekte sind ebenfalls geplant, darunter zwei Animationsfilme; acht französische Projekte, darunter ein Animationsfilm und eine Serie; Zwei Projekte in Luxemburg, davon eine Serie; zwei Schweizer Projekte; Und dieses Jahr sind zwei Projekte aus dem Libanon zu Gast.

Siehe auch  Fike-Évora Festival wählt Filme aus dem Iran aus

Hier ist die vollständige Liste der Projekte:

Aspergirl (Frankreich) (Serie)
Schöpfer: Hadrians CousineUnd Judith Godeno

Direktor: Lola Roqueplow
Produzent: Batafilm

StreitigkeitenCatherine Cosme (Belgien)
Produzent: Helicotronic

Warum BotanikBenoit Goodbot (Kanada) (Animation)
Produziert von: CarpeDiem Film & TV

Kapitän MbayeJoel Karikeze (Belgien)
Produzent: Neon Rouge Produktionen

In Nguyens Küche – Stephen Lee Kyung (Frankreich)
Produzent: Respiro-Produktionen

BabyschwangerschaftMarta Bergmann (Belgien)
Produzent: Fracas-Produktionen

Cowboys wurden erschossenFleur Albert (Frankreich)
Produzent: Teigwarenproduktion

Rosa finden (Luxemburg) (Serie)
Schöpfer: Adolf Assal
Produzent: Nachteile von Filmen

gewinne deinen HimmelMatthew Dennis (Kanada)
Produzent: Montreal Video Coop

SalamanderkriegCatherine Maximov (Frankreich) (Animation)
Produzent: moderne Geschichten

Es ist eine traurige und schöne WeltCyril Ares (Libanon)
Produzent: Abbott Productions

graues LeuchtenMichelle Tian (Libanon)
Produzent: Irwan Productions

Mami WataAskia Traore (Frankreich)
Produzent: Private Touch-Studios

Grossartiger MorgenApril Bison (Frankreich)
Produzent: Tasse Tee

Herr und Frau TornadoSarah verletzt (Belgien)
Produzent: Artemis-Produktionen

neue IllusionJasmin Gordon (Schweiz)
Produzent: Maximale Produktion

FischeValentin Routley (Schweiz)
Produzent: Beauvoir-Filme

Melodramatische PersonenAlexis Langlois (Frankreich)
Produzent: Fischfilme

die ZufluchtCyrus Nichvad (Luxemburg)
Produzent: Kinos

SchlangenarmeEmmanuel Belgardi (Frankreich)
Hersteller: FortsetzungUnd Tobina-Film

Astronaut im TrainingEric San (Kanada) (Animation)
Produzent: Lee Films Outsiders

der Glanz des LebensMarian Matever (Kanada)
Produzent: Central Unit Productions

(Der Artikel geht weiter unten – Geschäftsinformationen)

(übersetzt aus dem Französischen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.