11 der skurrilsten Sportligen der Welt

Schauen Sie sich nur die EM oder die Olympischen Spiele in diesem Sommer an und sehen Sie, dass der Spitzensport für Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt etwas Fundamentales und Unwiderstehliches bietet. Auf der ganzen Welt gibt es jedoch einige sehr beliebte alternative Sportarten, an denen ebenso attraktive Amateure teilnehmen, von Käsejagdwettbewerben bis hin zu Frauentragen. Obwohl es fast keine Pflege gibt und es als sehr exotisch beschrieben wird, mangelt es nicht an Unterhaltungsangebot. Nicht alle dieser Quests sind auch am Rand der Karte zu finden – viele der seltsamsten finden hier auf den britischen Inseln statt.

1. Wildes Tauchen, Vanuatu

Während Zugkräfte und Versagenswölbungen alle Teil von Modernes Seiltauchen, Vanuatus Einführung in die moderne methodologische Version ist ein ernsteres Thema. Auf Pentecost Island, im südpazifischen Archipel von Vanuatu, müssen Taucher von bis zu 30 Meter hohen Plattformen springen, wobei nichts als Baumreben um ihre Beine gebunden sind. Während Störungen und Todesfälle fast garantiert erscheinen, treten sie bei dieser Mutprobe selten auf. Für Jungen ist es ein Übergangsritus in die Männlichkeit; Bei Männern scheint es zu helfen, den Jahresertrag zu steigern. Für Frauen, die nicht teilnehmen, ist es ein sehr intensiver Zuschauersport.

2. Mittelalterlicher Fußball, Großbritannien

Die medienaffine Welt der englischen Premier League hat nichts mit dem chaotischen und oft brutalen mittelalterlichen Fußball zu tun: einer im Mittelalter entstandenen heimischen Version des heutigen Fußballs. In den Taschen des Vereinigten Königreichs, einschließlich der Städte Ashburn, Atherstone und Jedburgh, diese jahrhundertealten Grollkämpfe bleiben bestehen. Genau wie ihre Vorfahren drängen die Städter auf die kopfsteingepflasterten Straßen, um ein Spiel zu spielen, das mehr mit Rugby als mit Fußball zu tun hat. Die Regeln, die oft am oder um den Faschingsdienstag stattfinden, variieren von Ort zu Ort, aber die Idee ist, den Ball einfach von einer Seite der Stadt auf die andere zu bewegen. Die Sache wird dadurch kompliziert, dass Hunderte von Gegnern versuchen, ihn in die entgegengesetzte Richtung zurückzudrängen.

Siehe auch  Das Verbot reduzierte den afrikanischen Fußballführer, wurde aber von den Wahlen ausgeschlossen

3. Bo Taoshi, Japan

Japaner können oft als konservativ und immer unveränderlich höflich angesehen werden, aber ab und zu wird alles aus dem Fenster gedrängt und einige härtere Versionen des patriotischen Geistes werden freigelassen. Dies ist definitiv der Fall während Bo TaushiEin atemberaubend gewalttätiges Spiel, bei dem ein Team von 75 Personen eine Kolonne gegen eine gleiche Anzahl von Angreifern verteidigen muss. Und sie greifen an. Bei diesem Teamspiel müssen die Teilnehmer eine schützende Kopfbedeckung tragen, aber während dieser außergewöhnlichen Interpretation von Capture the Flag, die jedes Jahr im November in der National Defense Academy of Japan in Yokosuka stattfindet, reicht dies selten aus, um anzugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.