Xi Jinping besucht Hongkong, um den 25. Jahrestag der Lieferung zu feiern, bei der ersten Reise außerhalb des chinesischen Festlandes seit Beginn der Epidemie

„Xi Jinping wird an der Feier zum 25. Jahrestag der Rückkehr Hongkongs ins Mutterland und an der Einweihungszeremonie der sechsten Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong teilnehmen“, sagte Xinhua.

Die Bestätigung erfolgt, nachdem zwei hochrangige Hongkonger Beamte positiv getestet wurden COVID-19 Diese Woche, die Bedenken hinsichtlich eines möglichen Besuchs von Staatsoberhäuptern zu den Feierlichkeiten am 1. Juli aufkommen lässt, zu denen auch die Vereidigung der Stadt gehört. neuer Chef In Erinnerung an ihre Übergabe 1997 von der britischen Herrschaft.

In einer am Donnerstag von der Regierung Hongkongs herausgegebenen Erklärung heißt es, dass der Minister für Verfassungs- und Festlandangelegenheiten, Eric Tsang, und der Vorstandsvorsitzende, Eric Chan, durch Nukleinsäuretests positiv getestet wurden und isoliert werden.

Ihre Fälle haben Zweifel daran aufkommen lassen, ob Xi angesichts Chinas strikter Nichtverbreitungspolitik riskieren würde, in die Stadt einzudringen – sowie aufgrund der Stärke seiner „geschlossenen“ Stadtregelung, die von Beamten verlangt, öffentliche Engagements zu vermeiden und in Zukunft in Quarantäne zu gehen . der geplanten Feierlichkeiten.

Da China an dem byzantinischen Ansatz von plötzlichen Schließungen, Massentests und Quarantänen festhält, scheinen chinesische Beamte zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um sich nicht mit dem Virus anzustecken.

Xi hat Festlandchina seit Ausbruch der Epidemie vor mehr als zwei Jahren nicht verlassen – aber noch bevor sein Besuch am Samstag bestätigt wurde, hatte die Regierung von Hongkong begonnen, sich auf die Ankunft einer Delegation von Staatsoberhäuptern aus dem ganzen Land vorzubereiten. Versiegelte Grenzen zum Festland.

Hochrangige Beamte in Hongkong sind am Donnerstag in das Closed-Loop-System eingetreten, nach dem sie nur noch mit dem Privatauto zwischen Wohnung und Arbeitsplatz fahren können und am Vorabend des Jahrestages der Übergabe eine Nacht in einem Quarantänehotel verbringen müssen. Sie werden auch täglich auf das Covid-19-Virus getestet.

Siehe auch  Der libanesische Präsident versucht, eine Krise mit dem Golf wegen der Erklärungen des Außenministers zu vermeiden

„Herr Tsang und Herr Chan gingen zuletzt am 22. Juni bzw. 20. Juni zur Arbeit. Sie trugen Masken und befolgten bei der Arbeit verwandte Maßnahmen zur Krankheitsprävention, einschließlich täglicher Antigen-Schnelltests mit negativem Ergebnis. Sie haben keine Reisegeschichte. modern, “, heißt es in einer Regierungserklärung.

In der Erklärung wurden die Symptome der Beamten nicht erwähnt.

Chan soll am 1. Juli der zweite Beamte der Stadt werden, wobei der neue Hongkonger Führer John Lee die Führung übernimmt.

Trotz hoher Impfraten und insgesamt niedriger Fälle bleibt die Regierung von Hongkong ihrem „Null-Covid“-Ansatz verpflichtet und hält strenge Maßnahmen zur sozialen Distanzierung und Kontaktverfolgung sowie strenge Grenzbeschränkungen aufrecht – einschließlich einer obligatorischen siebentägigen Hotelquarantäne für alle Ankünfte .

Zusätzliche Berichterstattung von Wayne Chang, Larry Register, Martin Guilando und Hannah Ritchie von CNN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.