WTA Tour: Belinda Bencic steht im zweiten Saisonfinale

20.06.2021 01:16:52 GMT+00:00 – Belinda Bencic, die an Nummer 5 gesetzte, besiegte die ungesetzte Schweizerin Alize Cornet mit 7:5, 6:4 und erreichte das Bett1Open-Finale am Samstag in Berlin.

Mit diesem Sieg erreichte Bencic ihr zweites Saisonfinale und verbesserte sich auf 3:1 gegen Cornet. Bencic freut sich auf ihren ersten Sieg im Jahr 2021, nachdem sie im Februar im Finale des Adelaide International gegen Iga Swiatek aus Polen verloren hatte.

Die Russin Ludmila Samsonova ist die nächste, die im anderen Halbfinale die Nummer 7 Victoria Azarenka aus Weißrussland mit 6:4, 6:2 verblüffte.

Viking Classic Birmingham

Der Zweitplatzierte Anas Jabeur aus Tunesien gewann am Samstag zwei Spiele und erreichte das Finale im englischen Birmingham.

Das Viertelfinale am Freitag wurde wegen Regens verschoben, sodass Jabeur die Russin Anastasia Potapova mit 6:4, 6:0 besiegte. Im Halbfinale besiegte sie Heather Watson aus Großbritannien mit 6:3, 6:3. Watson rückte durch den Sieg über die drittgesetzte Kroatin Donna Vekic mit 6-4, 6-2 vor.

Auch die Russin Daria Kasatkina, gesetzte Nr. 4, und die Amerikanerin Coco Vandyweggi gewannen ihre Spiele im Viertelfinale, als Kasatkina Vandyweggi im Halbfinale mit 6:2 6:4 besiegte und Jaber traf.

–Feldmedienebene

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  Lokaler Sportbericht - 17. Mai 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.