Woher weißt du, ob jemand deinen Text schon gelesen hat

Das Telefon in Ihrer Hand kann mehr als die Computer, die wir vor Jahren hatten. Es ist ein Kommunikationsgerät, eine Kamera, ein Scanner, ein Fitnesstracker, eine Videokamera, ein GPS, eine Spielkonsole – ich kann weitermachen.

Es gibt auch vieles, was Ihr Telefon kann, was Sie nicht für möglich halten. Klicken Sie hier, um zu erhalten Sieben großartige Möglichkeiten Ihr Smartphone kann Ihnen dabei helfen, Dinge zu erledigen, von der Messung der Körpergröße einer Person bis hin zur Remote-Verbindung mit Ihrem Computer

Aber manchmal muss man einfach reden. Wenn Ihr Service fleckig ist, gibt es eine Datei ein paar möglichkeiten Um Ihre Signalstärke zu erhöhen.

Bei Texten ist es gut zu wissen, ob Ihre Nachricht angekommen ist und von der Person gelesen wurde.

auf dem iPhone

Apples Standard-Textnachrichten-App iMessage macht es einfach zu sehen, ob ein Empfänger Ihre Nachricht gelesen hat. Es gibt einen Vorbehalt. Sowohl der Absender als auch der Empfänger müssen iMessage auf ihrem iPhone oder iPad verwenden und Lesebestätigungen aktiviert haben.

Wenn Sie eine Textnachricht an eine Person senden, für die Lesebestätigungen aktiviert sind, sehen Sie das Wort “Gelesen” unter Ihrer Nachricht und wann sie geöffnet wurde.

Um Lesebestätigungen in der iMessage-App zu aktivieren, tippen Sie auf Einstellungen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Nachrichten. Aktivieren Sie Lesebenachrichtigungen senden. Diese Schritte funktionieren auch für Macs und iPads.

In jeder Social-Media-App gibt es normalerweise eine Möglichkeit, sich anzumelden oder nicht, Lesebestätigungen zu senden.
Getty Images

auf Android

Wie iPhone-Benutzer erfordern Android-Lesebenachrichtigungen sowohl Sender als auch Empfänger, um die Funktion zu aktivieren. Die Anweisungen können je nach Hersteller, Modell und Betriebssystem Ihres Geräts variieren.

Siehe auch  Apple veröffentlicht AirTag in limitierter Auflage, um das japanische Neujahr zu feiern

Öffnen Sie zunächst die Nachrichten-App und gehen Sie zu Einstellungen. Je nach Telefonmodell, Betriebssystem und Mobilfunkanbieter sehen Sie einen der folgenden Punkte: Lesebestätigungen, Lesebestätigungen senden oder Bestellbestätigung. Aktivieren Sie die entsprechende Option.

Gehen Sie auf einem Samsung-Telefon zu Nachrichten > Menü > Einstellungen > Chat-Einstellungen. Hier können Sie Lesebestätigungen aktivieren.

Öffnen Sie in Google Messages Nachrichten. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü (Mehr) > Einstellungen > Chatfunktionen. Klicken Sie auf Lesebestätigungen senden.

Die Facebook Messenger-App aktiviert automatisch Lesebestätigungen.
Die Facebook Messenger-App aktiviert automatisch Lesebestätigungen.
SOPA/LightRocket-Bilder über Get

Was ist mit Facebook?

Lesebenachrichtigungen sind in Facebook Messenger standardmäßig aktiviert. Wenn du sie irgendwann ausschalten willst, tut mir leid, Charlie. Du kannst nicht. Mit dieser gefälschten Problemumgehung können Sie Nachrichten lesen, ohne eine Lesebestätigung zu erstellen.

Schalten Sie einfach Ihre WLAN- und Mobilfunkverbindung aus, um alle empfangenen Nachrichten zu lesen. Öffnen Sie die App und aktivieren Sie dann den Flugmodus. Wenn Sie mit dem Lesen Ihrer Nachrichten fertig sind, erzwingen Sie das Beenden der Messenger-App.

Obwohl WhatsApp unter das Dach von Meta fällt, ermöglicht der Messaging-Dienst den Benutzern, Lesebestätigungen abzubestellen.
Obwohl WhatsApp unter das Dach von Meta fällt, ermöglicht der Messaging-Dienst den Benutzern, Lesebestätigungen abzubestellen.
Silas Stein/Image Alliance über Getty Images

WhatsApp lässt dich wählen

Im Gegensatz zur Muttergesellschaft Facebook können Sie in WhatsApp Lesebestätigungen deaktivieren.

Woher wissen Sie, wenn jemand Ihre Nachricht über WhatsApp ansieht? Suchen Sie nach Häkchen:

Ein graues Häkchen zeigt an, dass eine Nachricht erfolgreich gesendet wurde.

Das Erscheinen eines zweiten grauen Häkchens zeigt an, dass Ihre Nachricht an das Telefon des Empfängers zugestellt wurde.

Apple- und Android-Benutzer haben auch die Möglichkeit, die Lesebestätigungsfunktion für Textnachrichtenprogramme auf ihren Telefonen ein- und auszuschalten.
Apple- und Android-Benutzer haben auch die Möglichkeit, die Lesebestätigungsfunktion für Textnachrichtenprogramme auf ihren Telefonen ein- und auszuschalten.
Getty Images

Die beiden Häkchen werden blau, wenn der Empfänger Ihre Nachricht gesehen hat.

Um diese Funktion zu deaktivieren, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Konto. Wählen Sie die Datenschutzoption und deaktivieren Sie Lesebenachrichtigungen.

Sobald Sie Ihre Lesebestätigungen für alle Ihre Apps aktiviert haben, müssen Sie sich nicht mehr fragen oder sich Sorgen machen, ob der Empfänger Ihre Nachricht gesehen hat oder nicht.

Siehe auch  Das nächste Oculus Quest 2-Update bietet drahtloses PC-Streaming und einen 120-Hz-Modus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.