Wir sind Mitarbeiter von Google und Amazon. Wir verurteilen das Nimbus-Projekt | Anonyme Mitarbeiter bei Google und Amazon

WWir schreiben als gewissenhafte Google- und Amazon-Mitarbeiter mit unterschiedlichem Hintergrund. Wir glauben, dass die von uns entwickelte Technologie funktionieren muss, um Menschen überall zu dienen und zu fördern, einschließlich aller unserer Benutzer. Als Betreiber, die diese Unternehmen am Laufen halten, sind wir moralisch verpflichtet, uns gegen Verstöße gegen diese Grundwerte auszusprechen. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, die Führer von Amazon und Google aufzufordern, sich aus dem Nimbus-Projekt zurückzuziehen und alle Verbindungen zur israelischen Armee abzubrechen. Bisher haben mehr als 90 Mitarbeiter bei Google und mehr als 300 bei Amazon diesen Brief intern unterschrieben. Wir sind anonym, weil wir Rache fürchten.

Wir haben Google gesehen und Amazonas Verfolgen Sie energisch Verträge mit Organisationen wie dem US-Verteidigungsministerium, der Einwanderungs- und Zollbehörde (Ice) sowie den staatlichen und lokalen Polizeibehörden. Diese Verträge sind Teil eines besorgniserregenden Musters der Militarisierung, mangelnder Transparenz und Vermeidung von Aufsicht.

In Fortsetzung dieses Musters unterzeichneten unsere Arbeitgeber einen Vertrag namens Nimbus-Projekt Um der israelischen Armee und Regierung gefährliche Technologie zu verkaufen. Dieser Vertrag wurde in der gleichen Woche unterzeichnet, in der die israelische Armee Palästinenser im Gazastreifen angriff und dabei fast getötet wurde 250 Personen, davon über 60 Kinder. Die Technologie, die unsere Unternehmen bauen, wird systemische Diskriminierung und Vertreibung ermöglichen Die israelische Armee und Regierung Noch grausamer und tödlicher für die Palästinenser.

Project Nimbus ist ein 1,2-Milliarden-Dollar-Vertrag zur Bereitstellung von Cloud-Diensten für das israelische Militär und die israelische Regierung. Diese Technologie ermöglicht eine bessere Überwachung und illegale Datensammlung über Palästinenser und erleichtert die Ausweitung illegaler israelischer Siedlungen auf palästinensischem Land.

Siehe auch  Arbeiter sagen, dass das Kongo-Vulkan-Observatorium den Ausbruch aufgrund eines schlechten Managements nicht vorhersagen konnte

Wir können nicht wegschauen, denn die Produkte, die wir bauen, werden verwendet, um Palästinensern ihre Grundrechte zu verweigern, Palästinenser zu zwingen, ihre Häuser zu verlassen und Palästinenser im Gazastreifen anzugreifen – Aktionen, die zu Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen durch . geführt haben Internationaler Strafgerichtshof.

Wir stellen uns eine Zukunft vor, in der Technologie Menschen zusammenbringt und das Leben für alle verbessert. Um diese bessere Zukunft aufzubauen, müssen die Unternehmen, für die wir arbeiten, aufhören, mit allen Militärorganisationen in den Vereinigten Staaten und im Ausland Verträge zu schließen. Diese Verträge schaden den Gemeinschaften von Technologiearbeitern und Benutzern gleichermaßen. Während wir öffentlich versprechen, unsere Benutzer zu aktualisieren und zu unterstützen, erleichtern solche Verträge im Verborgenen die Überwachung und Ausrichtung dieser Benutzer.

Wir verurteilen die Entscheidung von Amazon und Google, den Vertrag über das Nimbus-Projekt mit dem israelischen Militär und der israelischen Regierung zu unterzeichnen, und bitten sie, diesen Vertrag und zukünftige Verträge, die unseren Nutzern schaden würden, abzulehnen. Wir laden globale Technologen und die internationale Gemeinschaft ein, gemeinsam mit uns eine Welt aufzubauen, in der Technologie die Sicherheit und Würde für alle erhöht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.