Wer kann 2021 nach Russland reisen?

Der internationale Tourismus durchlebt derzeit schwere Zeiten, doch die Grenzen öffnen sich nach und nach mit gewissen Einschränkungen. Russland nimmt den Flugverkehr mit vielen Ländern wieder auf und stellt wieder Touristenvisa aus.

Wer kann nach Russland einreisen?

Das wichtigste Dokument, das die Einreise nach Russland während der Epidemie regelt, ist Regierungsverordnung Nr. 635-S. (16. März 2020), die regelmäßig aktualisiert wird.

Laut diesem Dokument können nur bestimmte Kategorien von Ausländern Russland besuchen, unabhängig von ihrer Nationalität: Diplomaten, Piloten, Familienmitglieder von Russen, Sportler, die an Wettbewerben teilnehmen, Spezialisten auf Einladung und Ausländer, die eine Aufenthaltserlaubnis in Russland haben. Sie können mit jeder Art von Transportmittel einreisen.

Einwohner der teilweise anerkannten Republiken Abchasien und Südossetien können unabhängig vom Zweck der Reise über Land- und Eisenbahnkontrollpunkte nach Russland einreisen. Die Hauptsache ist, dass die Einreise aus diesen Republiken erfolgen sollte.

Für russische Staatsbürger gibt es jedoch keine Einschränkungen: Inhaber russischer Pässe können frei ins Mutterland zurückkehren. Vor der Fluganmeldung muss dieser ausgefüllt werden spezielles E-Mail-Formular Und bei der Ankunft in Russland müssen sie innerhalb von drei Tagen einen PCR-Test auf COVID-19 bestehen und die Ergebnisse auf upload hochladen Website der staatlichen Dienste. Wenn sie eine Impfbescheinigung mit einem russischen Impfstoff haben, ist kein Test erforderlich. Beachten Sie, dass ausländische Impfstoffe in Russland noch nicht anerkannt sind.

Darf ein Tourist Russland besuchen?

Gemäß obigem Dekret können Ausländer aus den Ländern nach Russland kommen, mit denen Russland regelmäßige Flüge, auch zu touristischen Zwecken, wieder aufgenommen hat. Wichtig ist, dass Sie aus dem Land kommen, in dem der Besucher die Staatsbürgerschaft oder Aufenthaltserlaubnis besitzt. Das heißt, ein türkischer Staatsbürger muss aus der Türkei einreisen, während er britischer Staatsbürger ist – nur aus dem Vereinigten Königreich. Die Einreise nach Russland über Land- oder Seegrenzen ist verboten (außer Weißrussland: Bürger dieses Landes können auch mit dem Zug einreisen).

Siehe auch  Ein Fotograf hält Americana in West-Texas auf dem Bildschirm fest

Ab Juli 2021 können Touristen direkt aus folgenden Ländern reisen: Österreich, Aserbaidschan, Albanien, Armenien, Weißrussland, Belgien, Bulgarien, Großbritannien, Ungarn, Venezuela, Vietnam, Deutschland, Griechenland, Ägypten, Indien, Island, Jordanien , Irland , Italien, Kasachstan, Katar, Zypern, Kirgisistan, Korea, Kuba, Libanon, Luxemburg, Mauritius, Malediven, Malta, Marokko, Mexiko, Vereinigte Arabische Emirate, Portugal, Saudi-Arabien, Nordmazedonien, Seychellen, Serbien, Singapur, Syrien , USA, Tadschikistan, Türkei, Usbekistan, Schweiz, Sri Lanka, Äthiopien und Japan.

Um das Flugzeug zu besteigen, müssen Sie einen negativen PCR-Test auf COVID-19 (in Englisch oder Russisch) einreichen, der 72 Stunden vor der Einreise nach Russland durchgeführt wurde. Kinder unter zwei Jahren müssen den Test nicht bestehen. Für Inhaber dieser Zertifikate gibt es keine Quarantäne (in jedem Fall dürfen Sie ohne diese keinen Flug antreten). Außerdem müssen die Teilnehmer ein spezielles Formular ausfüllen (eine Probe) und hat eine Police, die medizinische Kosten im Falle von COVID-19 abdeckt.

Bürger der Eurasischen Wirtschaftsunion (Armenien, Weißrussland, Kirgisistan, Kasachstan) (ab 1.Google Apps Und der Appstore) und geben Sie die Testergebnisse in die Anwendung ein.

In Russland gilt nach wie vor das Tragen einer Maske an öffentlichen Orten, auch in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und in Einkaufszentren. Sie müssen draußen keinen tragen.

Visa-Probleme

Russland hat für jedes Land seine eigenen Visabestimmungen, die auf der Website der russischen Botschaft oder des Visumzentrums in Ihrem Land zu finden sind. Wenn Sie bereits ein Visum für Russland besitzen und in der Liste der Länder aufgeführt sind, deren Staatsbürger einreisen dürfen, können Sie mit diesem Visum einreisen. Wenn Sie ein neues Visum benötigen, müssen Sie es beim Visumzentrum oder bei der Botschaft Ihres Landes beantragen. Russland stellt erneut Touristen-, Geschäfts- und andere Arten von Visa für Länder aus, mit denen der Flugverkehr wieder aufgenommen wurde.

Siehe auch  Lebe wie ein Filmstar am Ufer des Comer Sees - Donegal Daily

Beachten Sie, dass ein Touristenvisum für bis zu sechs Monate erteilt wird, wenn eine bestätigte Hotelreservierung vorgelegt wird (Das Dokument ist auf Russisch).

In der Zwischenzeit können Bürger aus 52 Ländern, darunter die Europäische Union, Japan und China, privilegiert in das Land einreisen e-Visum, die in nur vier Tagen ausgestellt werden kann, ohne dass Dokumente zum Reisezweck benötigt werden. Außerdem tritt wieder die visumfreie Einreise nach Russland für 72 Stunden für Kreuzfahrtpassagiere in Kraft.

Wichtig! In vielen Ländern gibt es immer noch Beschränkungen für die Ausreise zu touristischen Zwecken, so dass ein russisches Visum nicht einmal garantiert, dass Sie Ihr Land verlassen können. Dies sollte vor Fahrtantritt geklärt werden.

Alle Informationen sind gültig ab 23. Juli 2021.

Wenn Sie Inhalte von Russia Beyond ganz oder teilweise verwenden, müssen Sie immer einen aktiven Hyperlink zum Originalmaterial bereitstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.