Warum sollte die fünfte Kreativitätsreise anders sein?

Ungefähr zur Zeit unseres ersten Fluges sprachen wir viel über den “Wright-Moment” auf dem Mars. Und es ist absolut sinnvoll, da diese beiden Maschinenhersteller ihren ersten angetriebenen und kontrollierten Flug auf der Erde durchgeführt haben und das Glück hatten, 117 Jahre später dasselbe zu tun – auf einem anderen Planeten.

Aber die Vergleiche müssen nicht beim ersten Flug aufhören. Der fünfte Flug von Ingenuity ist für Freitag, den 7. Mai geplant. Und wie immer (zumindest für den Moment) ist die Zielstartzeit 12:33 Uhr Ortszeit (15:26 Uhr EST oder 12:26 Uhr PDT), wobei die Daten unter 19:31 Uhr EST (4: 23 Uhr) eintreffen. 31 PM PDT). Die Geschicklichkeit wird am Wright Brothers Field starten – an derselben Stelle, an der der Hubschrauber auf allen anderen Flügen gestartet und wieder gelandet ist -, aber sie wird an anderer Stelle landen, ein weiterer Präzedenzfall für unser Rotationsflugzeug. Die Kreativität steigt auf 5 Meter und erreicht ab dem vierten Flug wieder Kurs in Richtung 129 Meter.

Aber anstatt umzukehren, werden wir tatsächlich einen neuen Rekord von 10 Metern erreichen, wo wir einige Farbfotos (und auch Schwarzweißfotos) der Gegend machen können. Nach einer Gesamtflugzeit von ca. 110 Sekunden landet Ingenuity und absolviert den ersten Einwegflug. Wenn es an seinem neuen Standort landet, werden wir eine neue Demo-Phase beginnen – eine, in der wir zeigen, was diese neue Technologie tun kann, um anderen Missionen in Zukunft zu helfen.

Der kreative Mars-Hubschrauber der NASA hat diese Fotos auf seinem vierten Flug am 30. April 2021 mit seiner Navigationskamera aufgenommen. Die Kamera, die Oberflächenkonturen unter dem Hubschrauber verfolgt, nimmt Bilder mit einer Geschwindigkeit auf, die aussieht, als wären die Blätter des Hubschraubers eingefroren. Quelle: NASA / JPL-Caltech. Vollbild & Bildunterschrift ›

Wrights hat es auch getan. Sie haben nach einem erfolgreichen Flug mit Flyer 1 oder sogar den anderen drei, die sie an diesem historischen Tag im Dezember 1903 gemacht haben, nicht aufgehört. Sie flogen 1904 immer weiter in Flyer 2 hinein und mit dem Flyer III von 1905 noch höher und weiter weg . Bis 1908 hatten die Gebrüder Wright das Gefühl, die Luft erobert zu haben (zumindest genug), um zu prüfen, für welche praktischen Anwendungen ein Flugzeug eingesetzt werden könnte. In diesem Jahr flogen sie die ersten Fluggäste (Charles Furnas, ihre Mechaniker) und begannen zu zeigen, wie Aufklärung aus der Luftperspektive zu einer Sache werden kann.

Siehe auch  Der Testflug von Starliner fällt bis Anfang April ab

In gewisser Weise wechselte das Kreativteam innerhalb von drei Wochen und vier Reisen von den Wright Brothers im Jahr 1903 zu den Wright Brothers im Jahr 1908, jedoch eher in Wochen als in Jahren. Dies ist uns gelungen, weil der Rover, der die Hubschrauber-Basisstation trägt, mehrere Mars-Tage (Mars-Tage) in der Nähe bleiben wird und wir bereits beim vierten Flug eine Landefläche von mehr entdeckt haben als 100 Meter (328 Fuß). Digitale Höhenkarten, die vom Ingenuity-Team erstellt wurden, haben uns das Vertrauen gegeben, dass unser neuer Flughafen so flach wie ein Kuchen ist – was gut ist, wenn Sie darauf landen müssen.

Der vierte Flugweg des kreativen Mars-Hubschraubers der NASA wird hier über Gelände gezeigt, das mit der HiRISE-Kamera an Bord des Mars Exploration Orbiter der Agentur fotografiert wurde.
Der vierte Flugweg des kreativen Mars-Hubschraubers der NASA wird hier über Gelände gezeigt, das mit der HiRISE-Kamera an Bord des Mars Exploration Orbiter der Agentur fotografiert wurde. Vollbild & Bildunterschrift ›

Ein weiterer wichtiger Faktor für den laufenden Betrieb von Ingenuity: Unser Hubschrauber ist leistungsstärker als wir gehofft hatten. Das Stromversorgungssystem, um das wir uns seit Jahren Sorgen machen, liefert mehr als genug Energie, um unsere Heizungen nachts laufen zu lassen und tagsüber zu fliegen. Und die Standardkomponenten unserer Lenk- und Navigationssysteme funktionieren hervorragend, ebenso wie unser Rotorsystem. Sie nennen es und es funktioniert genauso gut oder besser.

Das bringt mich zu unserer fünften Reise. Wir reisen zu einer neuen Basis, weil dort Ausdauer herrscht, und wenn wir weiterhin zeigen wollen, was wir aus der Luft tun können, müssen wir dorthin gehen, wo der Rover hingeht. Sie taten das gleiche im Jahr 1908 – sie reisten sogar bis nach LeMans, Frankreich, um die Fähigkeiten ihrer Flugzeuge zu demonstrieren.

Ich denke viel über Wrights während unserer Reisen nach. Ich bin sicher, ein Teil des Grundes ist, dass ich (zusammen mit meinem Kollegen Chris Leffler) die Ehre hatte, beizufügen Kleiner Halter des Materials Vom unteren linken Flügel von Flyer I bis Ingenuity. Aber es ist mehr als das. Wrights zeigte, was mit einer Kombination aus Teamwork, Kreativität und Ausdauer erreicht werden kann – und ein wenig Geschicklichkeit und Ausdauer.

Siehe auch  NWS bestätigt, dass der Feuerball, der am Himmel über Florida explodierte, ein Meteor war

Wenn ich mich am Tag des Fluges im Raum und online in unserem Team umsehe, sehe ich viel von der gleichen Art von Vision und Ausdauer / Geist, die die Gebrüder Wright zu dem gemacht haben, was sie sind. Gemeinsam setzen wir die Momente unserer Brüder Wright auf dem Mars fort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.