Vorschau: Schweiz vs. USMNT | American-Football-Spieler

Die Fußballnachrichten vom Freitag beginnen mit einer Vorschau auf das erste Freundschaftsspiel zwischen der Schweiz und dem US-Fußballverband am Sonntag (14 Uhr EST – ESPN). Das Spiel findet statt, während das USMNT-Technikteam versucht, dem nachzuahmen, was das Team in diesem Herbst während des kompakten WM-Qualifikationsplans erwartet. Die Distanz zwischen der Schweiz und Denver mag lang sein, aber die nächste Station ist das Halbfinale der CONCACAF Nations League und das erste Spiel, das in diesem Jahr zählt.

Da 2021 rund um die Nations League, den Gold Cup und die Playoffs verbleiben, ist jetzt die Zeit für die Spieler, sich die Rollen zu sichern. Es wird viele Möglichkeiten geben, denn USMNT-Trainer Greg Berhalter hat deutlich gemacht, dass er die Spieler rotieren muss. Das wird sich zeigen, wenn er die von ihm bereits als deutlich veränderte Gruppe bezeichnete Gruppe im Gold Cup heraufbeschwört.

Die Schweiz ist kein Agent eines Teams der CONCACAF. Sie belegten im Mai 2021 den 13. Platz in der FIFA-Rangliste und bereiten sich auf die Euro 2020 im nächsten Monat vor. In der Gruppenphase spielen sie gegen Wales, Italien und die Türkei. In den ersten WM-Qualifikationsspielen im März schlug die Schweiz Bulgarien mit 3:1 und schloss Litauen mit 1:0 zu Hause ab.

USMNT .Verteidigung

Zach Stephen hat am Vortag ein größeres Spiel mit Manchester City und lässt Berhalter ohne seinen Startspieler zurück. Er wird durch Ethan Horvath, Chitoro O’Doñzi und David Ochoa ersetzt. Horvath ist ein Veteran, der während einer anderen Saison als Ersatzspieler bei Club Brügge spielt. Horvath verlor seinen Hauptberuf, als er einen der besten Torhüter Europas für seinen Verein holte. Hinter Simon Mignolet zu spielen bedeutet kein Spiel, eine Situation ähnlich wie bei Steffen in City. Horvath ist ein bewährtes Talent auf Vereinsebene und bietet dem Club Brügge eine Versicherungspolice auf Kosten der Spielzeit. Steffen kooperiert Odunze im Kader der Nations League, wobei das Freundschaftsspiel am Sonntag wie eine Chance für Horvath aussieht.

Siehe auch  Die Schweiz bereitet sich auf die Wiederöffnung ihrer Grenzen vor, um Nordamerikaner zu impfen

Vor ihm steht DeAndre Yedlin nach seiner Genesung beim neuen Klub Galatasaray zur Verfügung. Da John Brooks eine sehr starke Saison für Wolfsburg hinter sich hat und jeder weiß, was Sergino Dest in seiner ersten Saison in Barcelona gemacht hat, hat Berhalter viele Möglichkeiten der ersten Wahl. Reggie Cannon ist auch in dieser Gruppe und erregt viel Aufmerksamkeit, indem er Boavista spielt.

Was diese Gruppe von Verteidigern repräsentiert, ist für die USMNT etwas neu. Optionen auf der Rückseite mit hochwertigen Spielern, die mehrere Rollen spielen können. Wenn Berhalter eine sichere Verteidigungslinie oder nach vorne fähige Verteidiger braucht, hat er sie.

Berhalter Taktik

Dies ist eine ständige Frage beim USMNT. Berhalter tüftelte an den Kandidatenlisten und bereitete sie vor. Die Frage bleibt offen, was er wählen würde, um ein Spiel für ein anderes zu mieten, insbesondere angesichts des Stresses, den er von der Teamrotation hat. Das USMNT muss theoretisch die beiden Mittelfeldspieler gleichzeitig auf dem Feld zusammenbringen. Das ist mehr, als Christian Pulisic und Weston McKinney im selben Kader zu sehen. Er findet Platz für Gio Reyna und Tyler Adams sowie Optionen bei Yunus Musah und Jackson Yueill.

Ein 4-3-3-Spiel wird Pulisic und Reina wahrscheinlich verdrängen, aber ein freier Angriff, der die Verteidigung opfert, ist normalerweise nicht das, was in CONCACAF auf der Straße passiert. Wie Berhalter seine erste Wahl einsetzt, muss ausgleichen, was wir während des Gold Cups sehen. Andernfalls werden zwei verschiedene Gruppen erstellt, die bei Bedarf gut zusammengeführt werden können oder nicht. 4-2-3-1 beantwortet einiges davon und betont das defensive Mittelfeld und diese Verbindung, um den Ball nach vorne zu bewegen. Es ist auch näher an dem, was die meisten MLS-Teams bevorzugen.

Siehe auch  So entdecken Sie Interlaken, die Abenteuerhauptstadt der Schweiz

Dabei geht es bei Berhalter um mehr als nur um Taktiken. Dies ist ein Moment, um Erwartungen zu verwalten. Der Trainer muss zeigen, dass er weiß, wie man aus Spielergruppen das Beste herausholt. Apropos Qualität in dieser Gruppe: Am Sonntag beginnt ein Proof-of-Concept, der nächste Woche mit einer Trophäe enden soll. Dies wird zeigen, dass Berhalter die Kontrolle über eine Premium-Version des USMNT hat. Die Vorfreude auf den Herbst sollte die Kontrolle über die Qualifikation sein, und Berhalters Entscheidungen können jetzt beginnen, diese Botschaft zu senden.

Nach vorne zielen

Zu den USMNT-Optionen auf dem Flügel gehören einige der größten Namen des Teams. Sowohl Pulisic als auch Reina können weit spielen. Sie sind es gewohnt, Chancen für einige der besten Angreifer im Spiel zu schaffen. Beide können auch hinter ihre Angreifer treten und eine andere Version des Spiels spielen, während andere Orte nach vorne rennen können. Normalerweise geht es darum, den Ball in eine prominente Vorwärtsposition zu bringen, um diese Bewegungen in Tore umzuwandeln.

Berhalter hat hier Möglichkeiten. Seine Gruppe echter Stürmer hat diese Saison mit europäischen Klubs geprägt. Nur Matthew Hoppe steht für dieses Spiel im Kader, Pulisic gehört zu den Stürmern der Nations League. Brendan Aaronson gehört ebenfalls zu den Stürmern, spielt aber meist hinter ihnen. Damit bleiben Josh Sargent, Jordan Sepacho und Timothy Weah als potenzielle Optionen an der Spitze des Angriffs.

Weah ist nach einer begrenzten Saison aufgrund von Kniesehnenproblemen in einer interessanten Position. Es besteht kein Zweifel an seiner Zielstrebigkeit, die er vor seinem endgültigen Wechsel nach Lille an Celtic ausgeliehen hat. Die Ligue 1 ist nicht so physisch wie Concacaf, aber er hat gezeigt, dass er dem Verkehr standhalten und darauf warten kann, dass der Ball läuft. Dies führt zu bestrafenden Bewegungen, Schüssen aus der Ferne und der Bereitschaft, das Spiel zu ändern.

Siehe auch  Fluggesellschaften erzielen Sommerbuchungsboom - Amal-Impfstoff

Auch in Fußballnachrichten, Weston McKinney Sie hat Neuer Trainer bei Juventus, wobei der Verein nach einer Saison unter Andrea Pirlo wechselte. Massimiliano Allegri kehrt als Trainer zurück, um den Verein zu seiner letzten Erfolgsserie zurückzubringen. Das bedeutet, die Serie A als unvermeidliches Ergebnis zu gewinnen und den nächsten Schritt in die Champions League zu gehen.

Die Aussage von Juventus, die den Wechsel ankündigte, wurde poetisch. „Und jetzt sind wir bereit, mit Allegri neu anzufangen, um gemeinsam unsere Zukunft aufzubauen“, heißt es in dem Buch. Mit seiner immensen Professionalität, seiner moralischen Stärke, mit den brillanten Ideen eines Trainers, der die Karten auf und neben dem Spielfeld mischen kann. Mit seinem Lächeln, einer Art “Signatur”. Mit seiner Art, Fußball und Leben einfach zu verstehen , seinen Wunsch, die Dinge herunterzuspielen und sich zu verpflichten, jeden schönen Moment zu genießen, um ihr seine Anwesenheit bei Juventus zu schenken und er wird es präsentieren.

Die New York Times Tariq Banga Berichte Der Europäische Fußballverband denkt an einen Standort Für das Halbfinale und das Finale der Champions League. Eltern Herr Lowe Ali Zinedine Zidane Er ist nicht mehr Trainer von Real Madrid… MLSoccer Charles Boom Aktualisierung Wir drängen Charlotte zu ihrem MLS-Debüt.

Alle Links werden aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Für den Inhalt von Links oder Websites Dritter sind American Football Player oder deren Autoren verantwortlich. Für Kommentare, Fragen und Bedenken kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

Foto von John Dorton – ISIPhotos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.