Volltext: Die Regierung verhindert ausländische Touristen und verschärft die Quarantäne

Hier sind die neuen Regeln, die das Kabinett am Samstag zum Coronavirus genehmigt hat, wie sie vom Büro des Premierministers übermittelt wurden. Die Beschlüsse treten zwischen Sonntag (28. November 2021) und Montag (29. November 2021) um Mitternacht in Kraft und gelten für 14 Tage.

„Die Einreise aller Ausländer nach Israel ist verboten, außer in Fällen, die vom Ausnahmeausschuss genehmigt wurden.

„Israelis, die entweder als geimpft oder nach den Verfahren des Gesundheitsministeriums geheilt identifiziert wurden, werden bei ihrer Ankunft in Israel PCR-Tests unterzogen, wonach sie in häusliche Quarantäne gebracht werden PCR-Test am dritten Tag mit negativem Ergebnis, sie werden aus der Quarantäne entlassen Jeder, der am dritten Tag keinen zusätzlichen Test hat, muss eine vollständige Quarantäne absolvieren.

Ungeimpfte Israelis werden bei der Landung in Israel einem PCR-Test unterzogen, wonach sie sich in häusliche Quarantäne begeben. Vorbehaltlich eines zweiten PCR-Tests am siebten Tag mit negativem Ergebnis werden sie aus der Quarantäne entlassen. Diejenigen, die sich am siebten Tag keinen zusätzlichen Tests unterziehen, müssen eine vollständige Quarantäne absolvieren.

„Israelis, die aus den rot markierten Ländern zurückkehren (die vollständige Liste wurde von der Informationsdirektion zur Bekämpfung des Coronavirus veröffentlicht), werden bei der Landung in Israel einem PCR-Test unterzogen und danach in einem bestimmten Hotel unter Quarantäne gestellt, bis die Ergebnisse vorliegen Bei negativem Ergebnis werden sie in häusliche Quarantäne überstellt und am siebten Tag einem weiteren PCR-Test unterzogen.Bei negativem Ergebnis des zweiten Tests werden sie aus der Quarantäne entlassen.

Der Staat wird Israelis, die ins Ausland abreisen, darüber informieren, dass sich die Anweisungen während ihres Aufenthalts im Ausland ändern können und dass sie bei ihrer Rückkehr nach Israel für die Einhaltung der aktualisierten Richtlinien verantwortlich sind.

Die Finanz- und Tourismusministerien werden Wege erarbeiten, um den Tourismussektor entsprechend zu unterstützen.

Die israelische Sicherheitsbehörde (ISA) wird die Handyüberwachung aktivieren, um verifizierte Fälle des neuen “Omicron”-Stammes aufzuspüren, zu lokalisieren und Infektionsketten zu durchtrennen.

„Das Obige wird in Kraft treten, wenn die Minister der Regierung Notstandsregelungen verabschieden. Gleichzeitig wird die Gesetzgebung zu diesem Thema vorangetrieben.

„Die Green Lane wird in Innenräumen implementiert, in denen Versammlungen von mehr als 50 Teilnehmern (im Gegensatz zu den derzeit 100) stattfinden.

“Angebote und Aktivitäten werden sich während der Chanukka-Feiertage nicht ändern, wie in dem letzte Woche genehmigten Plan vorgesehen, während die Regeln der Grünen Passage strikt eingehalten und die weitere Durchsetzung umgesetzt werden.”

Schenken Sie Chanukka-Licht

Hier ist ein Chanukka-Geschenk, das Wissen und Einsichten über Israel und das jüdische Volk weckt.

Die Times of Israel Community Gift-Mitgliedschaft bietet Ihrem Empfänger ein ganzes Jahr lang Mitgliedsvorteile zu einem ermäßigten Sonderpreis.

erfahren Sie mehr

erfahren Sie mehr

Schon ein Mitglied? Melden Sie sich an, um dies nicht mehr zu sehen

du bist ernst das wissen wir zu schätzen!

Deshalb kommen wir jeden Tag zur Arbeit – um anspruchsvollen Lesern wie Ihnen eine unverzichtbare Berichterstattung über Israel und die jüdische Welt zu bieten.

Siehe auch  Alabama Kay Ivy unterzeichnet eine Gesetzesvorlage zum Verbot von Pässen für COVID-Impfstoffe

Bisher haben wir eine Anfrage. Im Gegensatz zu anderen Nachrichtenagenturen haben wir keine Paywall eingerichtet. Da der von uns betriebene Journalismus jedoch kostspielig ist, laden wir Leser, für die The Times of Israel wichtig geworden ist, ein, unsere Arbeit zu unterstützen, indem sie sich anschließen Die Times of Israel-Community.

Für nur 6 US-Dollar im Monat können Sie unseren Qualitätsjournalismus unterstützen und gleichzeitig The Times of Israel genießen Freie Werbung, sowie Zugang zu exklusiven Inhalten, die nur Mitgliedern der Times of Israel-Community zur Verfügung stehen.

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Schon ein Mitglied? Melden Sie sich an, um dies nicht mehr zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.