Vietnam liegt im Ranking der Ruhestandsziele hinter seinen regionalen Konkurrenten

Gepostet von Hoang Vu & nbsp 26. November 2022 | 01:50 Uhr PT

Amerikanische Touristen tragen bei einer Willkommenszeremonie im HCMC am 8. April 2022 vietnamesische „non la“ konische Hüte und den traditionellen schwarz-weißen Schal „khan rang“. Foto von VnExpress / Huynh Nhi

Vietnam liegt auf Platz 39 der komfortabelsten Ruhestandsziele von 85 Ländern, hinter Thailand (19.), den Philippinen (24.), Singapur (28.) und Malaysia (29.).

Laut einer Rangliste des US-Medienunternehmens US News & World Report liegt es in der Region jedoch vor Indonesien (38.), Südkorea (43.), Kambodscha (51.), China (62.) und Myanmar (68.). . .

Im vergangenen Jahr belegte Vietnam Platz 35 von 78 Reisezielen.

Das Unternehmen sagte, es stütze sein jüngstes Ranking auf eine weltweite Umfrage unter mehr als 17.000 Menschen, die ihre Wahrnehmung mehrerer Faktoren bewerteten: Erschwinglichkeit, günstiges Steuerumfeld, Freundlichkeit, angenehmes Klima, Achtung der Eigentumsrechte und ein gut entwickeltes öffentliches Gesundheitssystem.

Neuseeland stand auf der Liste an erster Stelle, gefolgt von der Schweiz und Spanien.

Günstige Lebenshaltungskosten, eine hochwertige Gesundheitsversorgung und ein geringes Maß an Gewaltkriminalität haben Vietnam zu einer Top-Wahl für ausländische Rentner gemacht.

Letztes August American Magazine Reisen + Freizeit Gelistetes Vietnam Einer der acht idealen Staaten für Amerikaner Dank erschwinglicher Lebenshaltungskosten und vielfältiger Reiseerlebnisse über den Ruhestand hinausgehen.

Visa-Probleme sind jedoch immer noch eine ziemliche Herausforderung.

Während die Nachbarn Südostasiens aggressiv um wohlhabende ausländische Rentner bieten, indem sie „goldene Visa“ mit Aufenthalten von bis zu 20 Jahren einführen, hat Vietnam seit seiner Wiedereröffnung für den internationalen Tourismus Mitte März eine einmonatige Visapolitik für die einmalige Einreise eingeführt.

Siehe auch  SCHOLLE IPN gibt bekannt, dass es von SIG übernommen wird, wodurch das führende Verpackungsunternehmen entsteht

Sowohl ausländische Touristen als auch vietnamesische Reisebüros sagten, die derzeitige Politik wirke als Touristenbarriere.

Vietnam rückt vor Ausnahmevisum in 24 Länder und Gebiete für maximal 90 Tage.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert