Victoria, Australien, um ungeimpfte Menschen aus seiner Wirtschaft zu sperren – RT World News

Premierminister Dan Andrews hat angekündigt, dass der australische Bundesstaat Victoria ungeimpfte Menschen daran hindert, an der Wirtschaft teilzunehmen.

Victoria unterliegt derzeit strengen Sperrbeschränkungen, wobei die Einwohner von Melbourne – die die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung des Staates ausmachen – unter einer Ausgangssperre von 21 Uhr bis 5 Uhr morgens leben und ihre Häuser nicht verlassen dürfen, außer um zu arbeiten, Lebensmittel zu kaufen oder eine Covid-19-Impfung zu erhalten. Am Sonntag sagte Premierminister Dan Andrews, dass bei Aufhebung der Sperrung künftige Beschränkungen nur für diejenigen gelten, die nicht geimpft wurden.



Auch auf rt.com
Der Premierminister von Victoria verlängert erneut die landesweite Sperrung, da die australische Polizei ermächtigt, heimlich die Telefone von Bürgern zu hacken und Daten zu ändern


“Es wird eine geimpfte Wirtschaft geben, und Sie können daran teilnehmen, wenn Sie geimpft sind.” sagte Andrew. “Wir werden zu einer Situation übergehen, in der wir zum Schutz des Gesundheitssystems Menschen einsperren, die nicht geimpft wurden und geimpft werden können.”

„Wenn Sie sich gegen eine Impfung entscheiden, treffen Sie die falsche Entscheidung“, er fügte hinzu.

Andrews sagte nicht, welche Art von Dienstleistungen und Orten ungeimpften Personen die Einreise verweigert würde, sagte jedoch, dass Victoria nach der Wiedereröffnung “Es wäre nicht sicher für Menschen, die nicht geimpft wurden, herumzulaufen und das Virus zu verbreiten.”

Trotz Andrews’ Plan, Covid-19 zu besiegen, indem er Geimpfte und Ungeimpfte trennt, bestätigt die aktuelle Forschung, dass sich geimpfte Menschen immer noch mit dem Virus infizieren und auf andere übertragen können, und die Zahl der Fälle steigt, während Krankenhausaufenthalte und Todesfälle immer noch grassieren Die meisten Fälle. Weit verbreiteter Impfstoff Länder der Welt. Obwohl Impfstoffe das Risiko schwerer Symptome und des Todes verringern können, nimmt ihre Wirksamkeit zu diesem Zeitpunkt ebenfalls ab.

Siehe auch  47 Landkreise in Alabama sind jetzt einem extrem hohen Risiko für COVID-19 ausgesetzt

Andrews vorgeschlagen “befestigte Wirtschaft” Es löste online Empörung aus, Kritiker nannten den Plan “psychopathisch”, Andrews Diktator,” Und Drang Oase “Sie halten sich nicht daran” mit den Regeln.

Andrews gab auch bekannt, dass in den kommenden Wochen in der Region Victoria ein “Impfstoffpass” -Programm getestet wird, wobei ein Impfnachweis erforderlich ist, um Bars und Restaurants zu betreten. Zöllner sollen der Idee zustimmen, mit einem Sprichwort ABC Australien wer – was “Obwohl uns die Idee, jemanden abzuweisen, sicherlich nicht gefällt, müssen wir alles tun, um sicherzustellen, dass unser Geschäft überlebt.”

Die australische Regierung hat Anfang des Sommers zugestimmt, die Implementierung des viktorianischen Passsystems zu untersuchen, mit dem Ziel, es landesweit einzuführen.

Andrews ist nicht der einzige australische Premierminister, der sein Volk zermürbenden Sperren ausgesetzt hat. Im benachbarten New South Wales verhängte Premierministerin Gladys Berejiklian im vergangenen Monat eine ähnlich strenge Sperrung, die mindestens bis Ende September gelten soll und derzeit von Hunderten von Polizisten und Soldaten auf den Straßen von Sydney umgesetzt wird. Der Polizei wurde auch die Befugnis übertragen, ganze Wohnkomplexe zu schließen und die Bewohner zur Teilnahme aufzufordern Konformitätsprüfungen.

Denken Sie, Ihre Freunde wären interessiert? Teile diese Geschichte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.