Ungarn vs. Schweiz: Euro 2024 – BBC Sport

Ungarn vs. Schweiz: Euro 2024 – BBC Sport

Dominik Szoboszlai wird der jüngste Kapitän in der Geschichte der Europameisterschaft, wenn er Ungarn am Samstag im Eröffnungsspiel der Gruppe A gegen die Schweiz anführt.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler des FC Liverpool verhalf Ungarn zur Qualifikation für die Europameisterschaft 2020, verpasste das wegen der Coronavirus-Pandemie auf 2021 verschobene Turnier jedoch verletzungsbedingt.

Szoboszlai genießt nun die Gelegenheit, sein Land in einer Gruppe zu führen, zu der auch Gastgeber Deutschland und Schottland gehören.

„Ich möchte die Mannschaft nicht belasten, und ich möchte nicht, dass die Außenwelt uns belastet. Aber wenn wir Druck verspüren, können wir uns gegenseitig dabei helfen, die Europameisterschaft zu genießen“, sagte Szoboszlai, der hofft, nach seinem Sieg spielen zu können Erholung. Oberschenkelproblem.

„An diesem Turnier teilzunehmen ist nicht einfach. Aber wir haben eine sehr gute Mannschaft. Es ist wie eine große Familie, und gemeinsam können wir alles schaffen.“

Ungarn, trainiert vom Italiener Marco Rossi, nimmt zum dritten Mal in Folge an der Europameisterschaft teil.

In der FIFA-Weltrangliste liegt es auf Platz 26, sieben Plätze hinter der Schweiz.

Die Schweizer Nationalmannschaft erreichte in der letzten Ausgabe das Viertelfinale, und ihr Trainer Murat Yakin hofft, dieses Mal noch weiterzukommen.

Er sagte: „Wir erwarten, dass Ungarn stark und mit einer gut organisierten Mannschaft spielt.“

„Wir müssen unser Spiel spielen, an dem wir gearbeitet haben. Wir werden in diesem Spiel gefordert sein und wir müssen das Beste daraus machen.“

Siehe auch  Nationales Radsportzentrum für das UCI-Satellitenzentrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert