UHR: Die Schweizer Polizei reagiert auf das virale Garda-Video mit einem aufrichtigen irischen Gruß

Das Tanzvideo von Garda Jerusalema ist ein Inhalt, von dem wir nicht wussten, dass wir ihn diese Woche brauchen, und wir müssen der Schweizerischen Bundespolizei dafür danken.

Als die Mitglieder An Garda Síochána die Gelegenheit hatten, sich der viralen Jerusalema-Tanzherausforderung zu stellen, lehnten sie diese nicht ab und die Ergebnisse waren geradezu ein großer Erfolg. Ein Clip, der gestern auf Gardas Social-Media-Konten veröffentlicht wurde, zeigte Beamte aus ganz Irland, die einige Schritte in Bezug auf das südafrikanische Lied von DJ Master KG brachen.

Nicht nur die irische Öffentlichkeit bewunderte, es scheint auch, dass die Schweizer Polizei, die die Mission überhaupt entschieden hatte, es war. In den heutigen sozialen Medien lobten sie Gardys Bemühungen und sagten, dass sie “total erfolgreich” seien.

Darüber hinaus fügte die Schweizer Polizei zu Ehren ihrer Bemühungen hinzu: “Wir sind heute alle Iren in der Schweiz”, zusammen mit einem Clip, in dem eine irische Flagge in einem ihrer Gebäude gehisst wird. Sie dankten auch Gardaí für ihre “Momente purer Freude” und Sie können ihren Tribut sowie Gardas Originalclip unten sehen …

Zuvor hatte Gardaí die irische Öffentlichkeit aufgefordert, an ihren speziellen Versionen der Jerusalema Challenge teilzunehmen, und Sie können dies über diesen Link erfahren.

Die Originalversion wird schwer zu folgen sein, aber wir freuen uns alle darauf zu sehen, was Sie sich ausgedacht haben. Geh zur Arbeit, Leute.

Siehe auch  TV Guide Filmkritiken: Montag, 19. April bis Freitag, 23. April

Lese das folgende: Normale Menschen erhalten Golden Globe-Nominierungen, aber keine für Paul Mescal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.