Tragische Details über Audrey Hepburn

Obwohl sie während stark unterernährt wurde Hunger Winter – Die niederländische Hungersnot, die von November 1944 bis April 1945 dauerte – Audrey Hepburn konnte noch tanzen. Sie setzte ihr Balletttraining ein und Er führte illegale Tanzpartys durchIn den dunklen und stillen Massen, um Geld für den niederländischen Widerstand zu sammeln.

1948, drei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, erhielt Hepburn ein Stipendium an der Mary Rembert School of Ballet in London. für mich Finanzielle ZeitenRembert sagte ihr später, dass sie sie nicht zu einer professionellen Ballerina machen könne. Hepburn sagte später: “Ich hatte nicht annähernd die Technologie, die andere Mädchen in meinem Alter hatten.” Sie hatte auch nicht die Größe einer perfekten Ballerina: Sie war fünf Fuß sieben Zoll groß und zehneinhalb Fuß groß. Sie weigerte sich jedoch, den Spitzenschuh aufzuhängen, obwohl sie in dem beliebten Broadway-Stück mitspielte Alter 1951 nahm sie während der gesamten Show Ballettunterricht und trat im Dramafilm als Pointe auf. Geheime Leute Das folgende Jahr.

Wann Finanzielle Zeiten Der Reporter fragte die Ballerina Alessandra Ferry, die in der Dokumentation 2020 zu sehen ist AudreyWenn Hepburn sie zur Tänzerin machen könnte, antwortete Ferry: “Vielleicht nicht.” “Nur sehr wenige haben es geschafft. Vielleicht wäre sie eine gute Tänzerin geworden” [but] Sie war keine großartige Tänzerin “, fuhr Ferry fort.” Aber ihre Mission war es, der Welt auf andere Weise zu gefallen, also hatte er vielleicht Glück. “”

Siehe auch  Ein Fahrer in Gewahrsam nach einer Begegnung mit einem Jeep, der zwischen einem Polizei-SUV, einem Hollywood-Mietlastwagen, installiert wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.