Tipps, um Ihr Gerät länger am Laufen zu halten

Spiel

Im Notfall kann Ihr Smartphone eine lebenswichtige Lebensader darstellen, weshalb es wichtig ist, es so lange wie möglich am Laufen zu halten.

Dies gilt insbesondere, wenn Sie an Kraft verlieren. am Montag, Mehr als eine Million Haushalte und Unternehmen haben den Strom verloren Nach dem Hurrikan Ida trafen Teile von Louisiana und Mississippi.

Wann die Stromversorgung wieder hergestellt wird, ist noch nicht klar, sodass die Bewohner tagelang im Dunkeln verbringen können. Es macht es auch schwieriger, Ihr Smartphone aufzuladen, aber es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihrem Gerät eine längere Lebensdauer zu verleihen.

Egal, ob Sie ein iPhone oder Android verwenden, probieren Sie diese Tipps aus, um zusätzlichen Saft aus Ihrem Smartphone zu pressen:

► Möchten Sie bei Ihrer Rundfunkrechnung sparen?: Überprüfen Sie Ihren Kreditkartenbonus, Angebote des Mobilfunkanbieters

► Wohnung mieten?: Die Mieten während COVID sind bereits hoch und werden nur noch steigen

Bildschirmhelligkeit reduzieren

Eine der schnellsten Möglichkeiten, die Akkulaufzeit zu verlängern, besteht darin, den Bildschirm Ihres Smartphones zu dimmen. Sowohl beim iPhone als auch beim Samsung Galaxy-Handy können Sie von oben nach unten streichen, um die Bildschirmhelligkeitssteuerung zu öffnen.

App-Hintergrundaktivität reduzieren

Einige Apps werden möglicherweise im Hintergrund ausgeführt und verbrauchen Akkulaufzeit. Auf iPhones können Sie dies anpassen, indem Sie zu Einstellungen, Allgemein und dann Hintergrund-Apps aktualisieren gehen. Von dort aus können Sie diese Funktion für bestimmte Apps oder für jede App deaktivieren. Auf Galaxy-Geräten können Sie zu den Einstellungen gehen, um Apps zu deinstallieren oder zu deaktivieren, die Akkulaufzeit verbrauchen.

Siehe auch  Suda51 verabschiedet sich von Travis' Abstieg, da beim Wechsel keine Heroes 3 mehr veröffentlicht werden

Benachrichtigungen ausschalten

Zu viele Benachrichtigungen, die auf Ihrem Gerät klingeln, können Ihre kostbare Akkulaufzeit beeinträchtigen. Sie können auf Ihrem Smartphone in die Einstellungen gehen und Benachrichtigungen für Apps deaktivieren, die Sie gerade nicht benötigen.

Energiesparmodi verwenden

Auf dem iPhone deaktiviert oder schränkt der Energiesparmodus viele Funktionen ein, darunter das Abrufen von E-Mails und automatische Downloads, um Akkustrom zu sparen. Sie können den Energiesparmodus in den Einstellungen umschalten oder auf das Symbol im Kontrollzentrum tippen, nachdem Sie von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten gewischt haben. Sie wissen, dass es eingeschaltet ist, wenn das Batteriesymbol oben rechts gelb wird. Bei Galaxy-Telefonen können Sie den Energiesparmodus aktivieren, der die Leistung Ihres Telefons einschränkt und alle nicht verwendeten Apps schließt. Schalten Sie es ein, indem Sie auf Einstellungen, Gerätewartung und dann Akku zugreifen. Der Energiesparmodus kann auch so eingestellt werden, dass er sich automatisch einschaltet.

► Aus der Rezension: Beste tragbare Akkus für 2021

Wenn Sie einen Schub in einer Frage brauchen

Nehmen wir an, Sie haben keinen Strom mehr und Ihre Batterie ist tatsächlich leer. Ein aufgeladener Laptop kann Ihnen einen schnellen Schub geben, solange Sie ein kompatibles Ladekabel haben. Schalten Sie einfach Ihren Laptop ein und verbinden Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel.

Folgen Sie Brett Molina auf Twitter: MustafaHosny Oh Gott, Amen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.