Taiwan bestätigt 3 neue Fälle von aus Indonesien und der Schweiz importiertem Coronavirus | Taiwan Nachrichten

TAIBI (Taiwan News) – Es wurde bestätigt, dass ein indonesischer Staatsbürger und ein Schweizer Staatsbürger am Freitag (2. April) drei neue Fälle von Coronavirus im Land haben, was die Gesamtzahl der Fälle in Taiwan auf 1039 erhöht. Zentrales Kommandozentrum für Epidemiologie (CECC) sagte.

Der Fall Nr. 1038, ein Indonesier in den Fünfzigern, kam am 18. März nach Taiwan, um im Fischereisektor zu arbeiten, und wurde am Ende der Quarantänezeit als infiziert bestätigt. Während seiner Zeit in Taiwan hatte er keinen Kontakt zu anderen.

Ein anderer indonesischer Fischer in seinen Zwanzigern wurde als Fall Nr. 1039 aufgeführt. Tests während der Quarantänezeit zeigten, dass er negativ war, aber nachdem er in einem Quarantänehotel übernachtet hatte, um seine Gesundheit zu überwachen, brachte ihn der Arbeitgeber am 31. März zu einem Test ins Krankenhaus und das Ergebnis war positiv. Die Kommission teilte mit, dass neun Personen, die Kontakt mit dem Haus hatten, isoliert waren und zwei ihre Gesundheit selbst überwachten.

Fall Nr. 1040 ist ein 30-jähriger Schweizer, der am 13. März von der Schweiz nach Singapur gereist ist und am 14. März in Taiwan angekommen ist. Er zeigte während seines Aufenthalts in Isolation und später in einem Quarantänehotel keine Symptome, aber der vom Arbeitgeber geforderte Test fiel positiv aus. Von seinen 34 Kontakten mussten 16 zu Hause isoliert werden, und 18 wurden angewiesen, ihre eigene Gesundheit zu überwachen.

Von der Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle in Taiwan wurden 1.039, 923 importiert, 77 inländische, 36 aus der Goodwill-Flotte der taiwanesischen Marine, zwei auf einem Flug infiziert und ein Fall als ungelöst eingestuft. Ein anderer Fall, Nr. 530, wurde später abgewiesen und erklärt, warum die letzten drei neuen Patienten am Freitag als Fall Nr. 1040 eingestuft wurden.

READ  Warum ein harter Austritt aus der Europäischen Union trotz des Abkommens immer noch groß ist

Bis Freitag waren nach den neuesten CECC-Statistiken noch 42 Patienten im Krankenhaus, wobei 987 Patienten aus der Pflege entlassen wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.